Was kostet die Verwaltung?

14.4.2015 – Sehr informativ, leider steht nirgends, wie viel der proporzionierte Beamtenapparat der diversen Tintenburgen den Beitragszahler kostet.

Ingo Bernd Landegger

evaingo@gmx.at

zum Artikel: „So hoch sind die gesetzlichen Alterspensionen”.

Antwort der Redaktion: Der Verwaltungsaufwand der Pensionsversicherungsträger belief sich 2014 auf 591 Millionen Euro. Das entspricht 1,5 Prozent der Einnahmen und ist gegenüber 2013 eine Zunahme um 3,7 Prozent.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe