Wasch mir den Pelz ...

1.7.2014 – Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass: Gerade bei Sturmdeckungen, wo leider Schadengrößen doch die maximalen 6.000 Euro beträchtlich überschreiten, ist die Decke deutlich, aber sehr deutlich zu kurz. Ob so etwas wirklich sinnvoll ist, mag der erfahrene Landwirt selbst beurteilen.

Gerald Winterhalder

office@alcor.at

zum Artikel: „Helvetia legt neue Landwirtschafts-Versicherung auf”.

WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
WERBUNG