Wer trägt die Verantwortung?

30.10.2012 – Wer ist der Verantwortliche, der diese Schmutzkampagne in Auftrag gegeben hat? Wer trägt die Verantwortung, wenn durch diese Schmutzkampagne im Alter viele keine Ersparnisse haben? Es ist eine Schande, dass sich mit öffentlichen Geld bezahlte Manager (AK-Direktoren) auf ein solches Niveau begeben.

Erwin Loretz

Loretz.Erwin@zukunft-gmbh.at

zum Artikel: „Standesvertretungen gehen gegen Karikaturen vor”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
30.10.2012 – Gerhard Peham zum Artikel „Standesvertretungen gehen gegen Karikaturen vor” mehr ...
 
31.10.2012 – Alexander Punzl zum Artikel „Standesvertretungen gehen gegen Karikaturen vor” mehr ...
 
2.11.2012 – Gerhard Kuhn zum Artikel „Standesvertretungen gehen gegen Karikaturen vor” mehr ...