Zugang zum Zertifikat für kleine Einzelkämpfer schwerer

9.1.2013 – Grundsätzlich ist diese Initiative sehr zu begrüßen. Als fragwürdig empfinde ich die Aufteilung zur Erreichung der Punkte, wenn ein Mitglied mehrere Mitarbeiter hat. Als Beispiel: zwei Tage Weiterbildung für den gewerberechtlichen Geschäftsführer und von den restlichen 10 Mitarbeitern sendet er vier jeweils einen Tag auf Weiterbildung und erhält das Zertifikat, das repräsentiert, dass der Betrieb und somit alle in diesem Bereich tätigen Personen entsprechend „weitergebildet“ sind?

Gerade die vielen Einzelkämpfer müssen zur Erreichung jeder für sich 6 Tage aufwenden, obwohl diese erfahrungsgemäß auch bisher schon erhöhte Kompetenz besitzen müssen, um überhaupt als einzelner Makler bestehen zu können. Hier wäre eine andere Handhabung wünschenswert gewesen – gestaffelt nach Unternehmensgröße als Beispiel.

Keinesfalls möchte ich hier vermitteln, dass die 6 Tage/480 Punkte generell zu hoch angesetzt sind. Es sollte jedem Kollegen zumutbar sein, sich jenseits von kostenlosen Produktschulungen der Versicherer weiterzubilden. Viele bilden sich auch bisher schon entsprechend weiter. Allerdings ist der Zugang zum Zertifikat für größere Maklerbüros wesentlich einfacher als für einzelne Makler.

Markus Leitgeb

office@amaru.at

zum Artikel: „Neues Bildungs-Gütesiegel für Makler”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
20.12.2012 – Gerald Winterhalder zum Artikel „Neues Bildungs-Gütesiegel für Makler” mehr ...
 
20.12.2012 – Bernd Zimmel zum Artikel „Neues Bildungs-Gütesiegel für Makler” mehr ...
 
20.12.2012 – Komm.-Rat Ing. Erich Neubauer zum Artikel „Neues Bildungs-Gütesiegel für Makler” mehr ...