WERBUNG

Fünf Wege zu den Nachrichten des VersicherungsJournals

12.8.2022 – Informationen des VersicherungsJournals können auf mehreren Wegen automatisiert bezogen werden: via Newsletter, Facebook, Twitter, Xing und RSS.

Das VersicherungsJournal informiert werktäglich über das Geschehen in der Versicherungsbranche und über Themen, die für sie relevant sind. Um regelmäßig auf dem Laufenden zu bleiben und keine Meldungen zu versäumen, gibt es mehrere Optionen.

Der Klassiker: der Newsletter

Der Klassiker ist der Newsletter: Inzwischen beziehen ihn weit über 6.000 Abonnenten. Sie bekommen in der Früh die Meldungen des Tages per E-Mail ins Postfach geliefert.

Wer diesen Bezugsweg wählen möchte, kann sich hier für den Newsletter anmelden. Auf dieser Webseite findet sich übrigens auch eine Liste der Newsletter der 20 zuletzt erschienenen Newsletter.

Tipp: Das „Premium-Abo“ ermöglicht auch den Zugriff auf Artikel, die älter als 30 Tage sind. Für Einzelnutzer kostet es pro Jahr 33,53 Euro zzgl. USt. Ab drei Personen gibt es für Firmen und Organisationen gesonderte Konditionen, ebenso für Firmennetzwerke mit fester IP-Adresse.

Wer ganz gezielt nur über bestimmte Inhalte per E-Mail informiert werden will, kann übrigens den „Suchagenten“ nutzen und die Zusendungen auf Suchbegriffe und Ressorts begrenzen.

Facebook, Twitter und Xing

Einer von mehreren Kanälen: unser Facebook-Auftritt (Screenshot)
Einer von mehreren Kanälen:
unser Facebook-Auftritt (Screenshot)

Auch in den sozialen Netzwerken können VersicherungsJournal-Nachrichten abonniert, mitverfolgt und selbstverständlich „gelikt“, geteilt und kommentiert werden.

Unser Facebook-Auftritt hat bereits mehr als 1.200 Follower, die Twitter-Präsenz wird von rund 440 Followern genutzt, die meisten Fans, knapp 1.400, haben wir aktuell auf unserer Xing-Seite.

Alle unsere Social-Media-Kanäle freuen sich auf weitere Follower!

RSS-Feed(s)

Eine weitere Möglichkeit, automatisiert VersicherungsJournal-Informationen zu erhalten, sind die beiden RSS-Feeds.

Der eine Kanal liefert Nachrichten und weitere redaktionelle Inhalte, der andere neue Informationen aus dem Anzeigenmarkt zu Arbeitsplätzen, Kooperationen und dergleichen. Um die Feeds zu abonnieren, ist lediglich ein RSS-Reader erforderlich.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Social Media
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.6.2022 – Eine hochkarätig besetzte Runde von Versicherungsvorständen diskutierte beim Insurance Forum Austria in der Vorwoche aktuelle Entwicklungen bei Schadenregulierung, Exklusivvertrieb und Industrieversicherungen. (Bild: Sabine Klimpt) mehr ...
 
22.6.2022 – Wenn man im Vertrieb soziale Medien nutzt, gibt es einige rechtliche Vorgaben zu beachten. Rechtsanwältin Therese Frank hat darüber gesprochen und auf Mängel hingewiesen, denen sie auf verschiedenen Profilen begegnet ist. (Bild: dole777 auf Unsplash) mehr ...