Ganz neue Seiten am VersicherungsJournal

16.9.2015 – Am Donnerstag startet das VersicherungsJournal Österreich seinen Facebook-Auftritt. Das erste Posting kommt live vom Trendtag.

Morgen Donnerstag ist „Trendtag“ in der „Pyramide“ in Vösendorf bei Wien. Bei der jährlich von Asscompact veranstalteten Fachmesse wird auch heuer eine Reihe von Vorträgen, Diskussionen und Ausstellern zu besuchen sein.

Auch das VersicherungsJournal wird wieder direkt am Ort des Geschehens sein. Wir veranstalten an unserem Stand (Nummer 3) zum einen eine Umfrage – jeder, der mitmacht, erhält ein „Dankeschön“ – rund um das Thema Stellenangebote (VersicherungsJournal 8.9.2015).

Zum anderen nutzen wird die Gelegenheit zum Start eines neuen „Kanals“: Ab morgen gibt es das VersicherungsJournal auch auf Facebook, mit dem ersten Posting live vom Trendtag.

„Gefällt mir!“

Damit steht Ihnen ein weiterer Weg offen, sich mit dem VersicherungsJournal zu vernetzen. Wer auf „Gefällt mir“ klickt, holt sich damit nicht nur die neuesten Brancheninformationen auf seine Facebook-Startseite, sondern kann sich so auch gleich als Fan des VersicherungsJournals deklarieren.

Ein zusätzlicher Vorteil der Facebook-Seite ist die Möglichkeit zur Interaktion: Die Facebook-Fans können Kommentare abgeben, miteinander diskutieren und Meldungen mit anderen teilen. „Moderiert“ wird dabei nicht, wir achten aber selbstverständlich auf die Einhaltung der Netiquette.

Weitere Details zu unserem morgigen Facebook-Start lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe des VersicherungsJournals!

Verbreitertes Angebot

Mit dem neuen Auftritt auf Facebook verbreitert das VersicherungsJournal seinen „Multichannel“-Ansatz weiter. Bereits seit Juli 2012 können sich Leser auch über unsere Twitter-Seite auf dem Laufenden halten und Meldungen „retweeten“.

Wer „klassischere“ Wege bevorzugt, kann unseren täglich erscheinenden Newsletter abonnieren, wovon aktuell mehr als 5.600 Leser Gebrauch machen. Wer nur über gezielt ausgewählte Themen informiert werden möchte, kann hierfür unsere Nachrichten-Suchagenten einsetzen.

Auch Freunde des „RSS“-Formats kommen nicht zu kurz: Zwei Newsfeeds („Nachrichten“ und „Anzeigenmarkt“) stehen zur Wahl; die Angabe einer Mail-Adresse ist hier nicht erforderlich, es wird lediglich ein Newsreader benötigt.

Und nicht zuletzt erhalten Sie auf unserer Xing-Seite Informationen aus dem Verlag, etwa zu Stellenausschreibungen oder neuen Produkten.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung · Social Media
 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.9.2018 – Zahlungen, Tarifwechsel, Versicherungskäufe und ähnliches nicht mehr separat beim jeweiligen Anbieter erledigen, sondern zentral über einen Dritten, etwa die Hausbank oder eine soziale Plattform? Was Österreich davon hält, war Thema einer Umfrage, deren Ergebnis am Dienstag präsentiert wurde. (Bild: A.T. Kearney) mehr ...
 
5.4.2018 – Das „Aufeinandertreffen“ der Generationen im Vertrieb, die Einstellung zu Internet und neuen Technologien sowie die Perspektiven für Online- und persönlichen Vertrieb – das waren die Themen im dritten und letzten Teil des großen Exklusivvertrieb-Interviews mit Christian Rottensteiner. (Bild: Rottensteiner) mehr ...
 
23.5.2017 – In einer neuen Umfrage wurde erhoben, inwieweit Kunden bereit sind, Unternehmen und Marken unterschiedlicher Branchen weiterzuempfehlen. Wie die Versicherungsbranche abschneidet und was ein besserer „NPS“ bewirken kann, war Thema bei der Ergebnis-Präsentation am Montag. (Bild: Telemark Marketing) mehr ...