Unsere Leser vergeben Bestnoten

30.8.2010 – Ab Mitte Juli hatten unsere Leser Gelegenheit, bei unserer großen Umfrage ihre Bewertung des VersicherungsJournals abzugeben. Die Standortbestimmung erbrachte ein eindrucksvolles Ergebnis.

Ziel der Befragung war ein allgemeines und aktuelles Meinungsbild der gesamten Leserschaft, um Tipps und Anregungen für die tägliche redaktionelle Arbeit zu bekommen und das Produktangebot und die Website zielgerichtet weiter verbessern zu können. Sponsor der Umfrage war die VAV Versicherungs-AG.

Ein Großteil der 334 Teilnehmer machte sich die Mühe, den umfangreichen Fragebogen komplett auszufüllen. Damit ist die Umfrage von repräsentativer Aussagekraft. Lesen Sie die wichtigsten Ergebnisse im Detail.

79 Prozent der Leser des VersicherungsJournals lesen es täglich oder sogar mehrmals täglich, lediglich fünf Prozent nutzen die Information nur gelegentlich. Weit mehr als 80 Prozent halten die optische und nutzerfreundliche Aufmachung für gut oder sehr gut.

Sehr zufrieden mit den Themen

Mit der Themenauswahl sind die Leserinnen und Leser sichtlich zufrieden. 42 Prozent bezeichnen sie als gut, 48 Prozent als sehr gut und fünf Prozent sogar als ausgezeichnet.

Ähnlich positiv sind die Einschätzungen der Aktualität des VersicherungsJournals (98 Prozent bezeichnen sie als gut bis ausgezeichnet), der Ausführlichkeit der Beiträge (94 Prozent) und der Kompetenz der Redaktion (98 Prozent).

Zuverlässige Informationen

Bei der Zuverlässigkeit der Information gibt es mit 99 Prozent positiver Bewertungen den absoluten Spitzenwert. Lediglich geringfügig negativer schneidet die Berichterstattung über Versicherungsprodukte ab, die von 88 Prozent positiv eingestuft wird, von sieben Prozent sogar als ausgezeichnet. Ähnlich bewertet wird die Berichterstattung über aktuelle Rechtsfragen, während die Beiträge über Politik mit Bezug zur Versicherungsbranche etwas weniger goutiert werden.

Dafür werden Berichte über Marketing und Vertrieb von Versicherungsunternehmen von 89 Prozent als gut bis ausgezeichnet bezeichnet. Bei Unternehmensmeldungen ist die Zustimmung mit 91 Prozent noch höher!

Jeder zweite Leser nutzt das VersicherungsJournal, um branchenspezifische Informationen zu recherchieren.

Makler, Vorstände, leitende Angestellte

45 Prozent der Leserschaft gehören nach der Umfrage zu den Versicherungsmaklern, 33 Prozent sind in Versicherungsunternehmen beschäftigt, viele weitere haben Agenturen. Zu den Lesern gehören aber auch Unternehmensberater, Banken, Juristen und vor allem Vermögensberater. Obwohl Frauen in der Versicherungsbranche in den höheren Etagen und als Selbstständige noch eher die Ausnahme sind, waren 24 Prozent der Umfrage-Teilnehmer weiblich. Herzlichen Dank!

Viele Leser belegen Spitzenpositionen. So sind 27 Prozent auf Geschäftsführungsebene beschäftigt und immerhin 26 Prozent leitende Angestellte. Das Durchschnittsalter liegt knapp unter 42 Jahren.

Die Daten der Umfrage werden noch detailliert ausgewertet und dann auch den Versicherungsunternehmen zur Verfügung gestellt.

Die Gewinner bei der Umfrage

Für den Aufwand bei der Umfrage bedanken wir uns bei allen Leserinnen und Lesern, die mitgemacht haben. Für einige hat sich die Umfrage besonders gelohnt: Sie erhalten einen der Preise, den unser Sponsor, die VAV Versicherung, zur Verfügung gestellt hat.

Hier die Gewinner, die bereits benachrichtigt wurden:

  • Den 1. Preis, einen Gutschein der Vamed Vitality World im Wert von 500 Euro, erhält Anton Pucalka (Uniqa).
  • Je eine SwissCard Classic, das Schweizer Taschenmesser im Scheckkarten-Format, entfällt auf Harald G. Strasser (VVO), Eva Weinhofer, Zürich Versicherungs-AG, Viktoria Pieber, IRM-KOTAX, Hanny Nesensohn, Zukunft GmbH, sowie Christoph Pal von PaL-Solutions.
  • Den Bildband „Eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Salzkammergut“ bekommen Hannes Pirkebner vom AWD, Jürgen Feichtner von der GeneralAgentur Feichtner, Markus Pointner, Pointner Versicherungsmakler sowie Jürgen Spari (Merkur Versicherung).

Dr. Kurt Markaritzer

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marketing · Marktforschung · Unternehmensberater · Vermögensberater · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.9.2015 – In den nächsten Jahren stellt sich bei vielen Maklern die Frage der Übergabe. Am Montag startete nun eine Kampagne, in deren Mittelpunkt Unterstützung und Know-how für diesen Prozess steht. (Bild: Fotodienst/Anna Rauchenberger) mehr ...
 
18.9.2015 – Beim Trendtag wurden die Gewinner vor den Vorhang gebeten. Alle Top-Ten-Rankings in den Kategorien Eigenheim/Haushalt, Kfz, Leben und „Bester Service für Vermittler“. (Bild: Jeworrek) mehr ...