Wir verlosen neun Eintrittskarten für das ÖVM Forum

3.2.2012 – Das VersicherungsJournal verlost neun Tageskarten für das ÖVM Forum 2012. Beantworten Sie einfach die drei Fragen unserer Gewinnspiels und Sie haben die Chance auf einen Tag mit kostenlosem Eintritt!

WERBUNG

Am 19. und 20. April öffnet das Linzer Design Center wieder seine Pforten für das ÖVM Forum. Zahlreiche Aussteller aus der Versicherungsbranche haben sich angemeldet, auch das VersicherungsJournal wird vor Ort sein und freut sich auf Ihren Besuch am Stand 52!

Für die Teilnahme am diesjährigen ÖVM Forum verlost das VersicherungsJournal neun Tageskarten. Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit, indem Sie die folgenden drei Fragen beantworten. Alle Antworten finden Sie in Artikeln, die zuletzt im VersicherungsJournal erschienen sind. Ein Hinweis: Im Fall des Falles hilft Ihnen die Suchfunktion weiter!

Die drei Fragen

  1. In welchem Bundesland herrscht laut einer Studie das größte Problembewusstsein in punkto Pflegevorsorge?
  2. GfK erhebt im „Stimmungsbarometer“ regelmäßig, welche Spar- und Anlageformen für besonders interessant gehalten werden. Welchen Wert erreichte die Zukunftsvorsorge im vierten Quartal 2011? (Tipp: Klick auf die Grafik im entsprechenden Artikel)
  3. In einem Kommentar meinte Helmut Tenschert kürzlich, dass eine bestimmte Sache sicher niemandem in der Versicherungsbranche hilft. Was?

Die schnellsten neun Einsender – alle drei Antworten müssen richtig sein – erhalten von uns eine Eintrittskarte, die an einem der beiden Veranstaltungstage gilt.

Schicken Sie Ihre Antwort bitte einschließlich Ihrer vollständigen Kontaktdaten (Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) per Mail an die Redaktion.

Viel Glück!

Aus dem Programm

Neben der Möglichkeit zu Kontakten mit den Ausstellern wird an beiden Tagen des ÖVM Forums ein Rahmenprogramm angeboten. So referiert beispielsweise Rechtsanwalt Dr. Hans-Jörg Vogl im Kongresssaal über den „richtigen Umgang mit Versicherungen aus Sicht des Juristen“. Dabei behandelt er Themen wie den Vollmachtstext, Kündigungen, Obliegenheiten und Abweichungen der Polizze vom Antrag.

Ein Expertengespräch setzt sich mit der Frage auseinander, ob Banken und Versicherungen „Verbündete, Mitbewerber oder Gegner“ sind. Eine andere Expertenrunde, an der unter anderen Fachverbandsobmann Gunther Riedlsperger teilnimmt, widmet sich der „Zukunft der gesetzlichen Rahmenbedingungen für die unabhängigen Versicherungsmakler Österreichs“.

Am Donnerstag wird im Rahmen der Abendveranstaltung der „Assekuranz Award Austria“ verliehen werden (VersicherungsJournal 12.1.2012). Heuer wird die Auszeichnung in den Sparten klassische Lebensversicherung, sonstige Lebensversicherungen, Kranken, Berufsunfähigkeit, Unfall, betriebliche Altersvorsorge und Rechtsschutz vergeben. Die Online-Umfrage dazu läuft noch bis 14. Februar.

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.12.2012 – Im ersten Teil unseres Jahresrückblicks lesen Sie die wichtigsten Ereignisse der ersten vier Monate des zu Ende gehenden Jahres. Zu den prägendsten Themen gehörten Sparpaket und Zukunftsvorsorge. Es gab auch zahlreiche personelle Veränderungen. mehr ...
 
28.3.2014 – Aktuelle Meldungen kurz und bündig. mehr ...
 
5.4.2012 – Wie sich die „klassischen“ Versicherungsarten auf Österreichs Haushalte verteilen und welche Vertriebswege diese in Anspruch nehmen, hat Imas in seiner Verbraucheranalyse untersucht. mehr ...