Thema des Tages vom 29.11.2021 << vorherige Ausgabe nächste Ausgabe >>
Die Statistik Austria hat ihre neueste, bis ins Jahr 2080 reichende Prognose zur Entwicklung von Bevölkerung und Anzahl der Erwerbspersonen vorgelegt. Der vorhergesagte Trend hätte, wie es heißt, auch Auswirkungen auf die Finanzierung des umlagebasierten Pensions- und Gesundheitssystems. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Nachricht
Wie sich die Vermögensveranlagung der heimischen Versicherungsunternehmen seit Beginn der Pandemie entwickelt hat und welche Unterschiede es dabei zum gesamten Euroraum gibt, hat die Oesterreichische Nationalbank analysiert. (Bild: Cover: OeNB) mehr ...
Kurzmeldung
Der Versicherungskonzern meldet ein großes Infrastrukturinvestment. Damit soll der Ausbau schnellen Glasfaser-Internets forciert werden. mehr ...
Originaltext
WERBUNG
Heute an Morgen denken. Wenn Sie jetzt mit einer ERGO fürs Leben, ERGO fürs Sparen oder ERGO fürs Investment Lebensversicherung vorsorgen, erhalten Sie Einkaufsgutscheine von bauernladen.at im Wert von 75 Euro. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten 5 Ausgaben
Der Verein für Konsumenteninformation hat die D.A.S. auf Unterlassung der Verwendung von zwei Klauseln in Rechtschutzversicherungen geklagt, aufgrund derer bei coronabedingten Rechtsstreitigkeiten die Deckung abgelehnt worden sein soll. Nun liegt eine erstinstanzliches Urteil des Handeslgerichts Wien vor. mehr ...
Mit der Übernahme eines auf Unternehmensversicherungen spezialisierten Maklers in Vorarlberg verfolgt Greco die dezentrale Standortpolitik weiter. (Bild: Greco) mehr ...
Mit einer Klage ging der VKI gegen ein von der Bank Austria angebotenes Internetbanking-Schutzpaket vor. Es handle sich um eine Versicherung für Vermögensschäden, für die der Kunde gar nicht haftbar sei. Der Fall wurde nun vom Obersten Gerichtshof entschieden. mehr ...
Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) ist noch „jung“, ein umfassendes Urteil über ihre Auswirkungen schwierig. Die Versicherungsaufsicht hat nun aber ein vorläufiges Fazit gezogen. Sie geht dabei auch auf Schwächen ein, die die Branche kritisiert – und spricht davon, dass so manches geklärt oder geändert werden muss. (Bild: Eiopa) mehr ...
Alle zwei Jahre lässt PwC Risiken, Sorgen und Stolpersteine für die globale Versicherungswirtschaft erheben. Auffällig: Die Österreicher unterscheiden sich von ihren weltweiten Kollegen in mancherlei Hinsicht deutlich. (Bild: Cover: PwC) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Anzeigenmarkt
Stellenangebote Innendienst
VAV Versicherungs-AG sucht engagierte*n Mitarbeiter*in im Vertriebscontrolling mehr ...

WERBUNG
Veranstaltungen