WERBUNG

Karriere & Mitarbeiter

238 Artikel
In Zeiten der Corona-Pandemie haben Unternehmen, wenn sie auf Personalsuche waren, stärker auf digitale Möglichkeiten gesetzt. Das Meinungsforschungsinstitut Marketagent hat unter anderem untersucht, welche Vor- und Nachteile Entscheidungsträger sehen und wie Personalsuche künftig ablaufen könnte. (Bild: Marketagent) mehr ...
Aktuell kehren viele Kurzarbeiter und Homeworker an ihre Arbeitsplätze im Unternehmen zurück. Das stellt ihre Führungskräfte, so die Managementberaterin Barbara Liebermeister, vor die oft heikle Aufgabe, ihnen mitzuteilen, wie es weitergeht – obwohl sie dies zumindest mittel- und langfristig selbst nicht wissen. (Bild: Liebermeister) mehr ...
WERBUNG
Mit der Lockerung des Shutdowns kehren viele Mitarbeiter, die bisher in Kurzarbeit waren oder im Homeoffice arbeiteten, wieder an ihre „normalen“ Arbeitsstätten zurück – oft mit gemischten Gefühlen. Deshalb brauchen Führungskräfte gerade jetzt feine Antennen für deren Emotionen. (Bild: Simon) mehr ...
Da durch die Corona-Krise das Angebot an Präsenzveranstaltungen großflächig ausfalle, fordern die Fachverbände der Versicherungsmakler und Finanzdienstleister nun Erleichterungen in drei Punkten. mehr ...
Wie man die eigene Intuition trainieren kann, was dabei hilft und wo auch Gefahren lauern, zeigt Gastautor Joachim Simon im zweiten Teil seines Beitrags über Entscheidungen in der Krise auf. (Bild: Simon) mehr ...
In Krisenzeiten sollten Top-Manager weder auf ihren Verstand, noch auf ihr Bauchgefühl allein vertrauen. Dasselbe gilt letztlich für alle strategischen Entscheidungen, die die Zukunft gedanklich vorwegnehmen, denn: Sie beruhen stets auf vielen bewussten und unbewussten Annahmen. (Bild: Simon) mehr ...
In der aktuellen Krise suchen viele Unternehmen nach Alternativen zum Präsenz-Coaching, denn ihre Fach- und Führungskräfte, die zum Teil von Zuhause aus arbeiten, brauchen in der ungewohnten Situation eine aktive Unterstützung. Die moderne Informations- und Kommunikationstechnik bietet hierzu viele Möglichkeiten. (Bild: Liebrmeister) mehr ...
Die Corona-Krise stellt auch die Top-Manager der Unternehmen als deren Leader vor teils neue Herausforderungen. Sieben Tipps, wie Sie diese erfolgreich meistern. (Bild: Simon) mehr ...
Wie können Unternehmen in der Corona-Krise mit Pensionskassenzusagen, Zusagen zu betrieblichen Kollektivversicherungen, der Zukunftssicherung oder direkten Leistungszusagen umgehen? Und welche Möglichkeiten gibt es in diesem Bereich, Liquidität aufrecht zu erhalten? Ein Experte gibt Antwort. (Bild: Schrötter) mehr ...
Der Coronavirus wirbelt die Terminkalender durcheinander. Auch versicherungsrelevante Konferenzen und Seminare sind betroffen. mehr ...
Die Maklergruppierung bietet ihr Weiterbildungsprogramm nun einem breiten Publikum an. mehr ...
Agile Teamarbeit braucht wieder mehr Führung. Aber eben eine andere Art von Führung – eine Führung, die darauf abzielt, Mitarbeiter mit den agilen Methoden vertraut zu machen und sie zu befähigen, agil im Team zu arbeiten. (Bild: Polz) mehr ...
Immer mehr Unternehmen nutzen die moderne Informations- und Kommunikationstechnik, um sogenannte Blended-Learning-Konzepte in ihrer Organisation zu etablieren. Daraus erwachsen neue Anforderungen an jene Mitarbeiter, die ihre Kollegen künftig auch online schulen sollen. (Bild: Profilberater) mehr ...
Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind jüngst 110 Arbeitgeber ausgezeichnet worden, darunter auch solche aus der Versicherungsbranche. mehr ...
Sowohl bei Versicherern als auch Maklern und Agenten ist die Anzahl der Lehrlinge gestiegen – und das überdurchschnittlich stark. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Die Digitalisierung verändere Berufsbilder bei Banken und Versicherungen, damit böten sich auch Lehrlingen „neue Möglichkeiten und spannende Karrieren“, so das Motto einer neuen Werbekampagne. (Bild: WKW/Wieser) mehr ...
So mancher Beschäftigte sieht für sich gar keine andere Option, als auch krank arbeiten zu gehen, viele tun dies zumindest hin und wieder, besagt eine aktuelle Umfrage. (Bild: karriere.at) mehr ...
Programme zur Entwicklung von Führungskräften dürfen nicht statisch sein, sondern müssen sich dem Stand der Technik und den ständig ändernden Rahmenbedingungen anpassen. Gleichzeitig müssen sie vermitteln, dass Führung im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird. (Bild: Liebermeister) mehr ...
„Unsere Führungskräfteentwicklung muss sich im digitalen Zeitalter ändern.“ Diese Erkenntnis reift zunehmend in den Unternehmen. Deshalb überdenken zurzeit viele ihre Führungskräfteentwicklungsprogramme und gestalten diese neu. (Bild: Liebermeister) mehr ...
In einigen Punkten gibt es laut der Erhebung aber offenbar teils größere Wahrnehmungsunterschiede zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten. mehr ...
Die Ursachen und Folgen von Konflikten am Arbeitsplatz sind vielfältig und für so manchen auch mit gesundheitlichen Konsequenzen verbunden. Das geht aus einer Umfrage von Marketagent unter rund 1.000 österreichischen Arbeitnehmern hervor. mehr ...
Wie familiengeführte Unternehmen an das Thema Nachfolge herangehen, hat eine Umfrage untersucht. mehr ...
Krisenzeiten bzw. Marktumbruchzeiten bieten Unternehmensführern die idealen Voraussetzungen, in ihren Unternehmen die nötigen Veränderungen zu realisieren. – Von Georg Kraus. (Bild: Kraus) mehr ...
Eine Expertenbefragung des Machwürth Teams International zeigt, dass Personalentwickler neben den Chancen des digitalen Wandels für ihre Arbeit auch die Engpässe bei deren Nutzung sehen. (Bild: Machwürth Team International) mehr ...
Parallelen zwischen Spitzensport und Spitzenverkauf wurden beim Sales-Excellence-Kongress in der Vorwoche gezogen: Dabei ging es unter anderem darum, Chancen zu gewinnen, um Disziplin und Erfolg, Leistungskultur und Erfolgsdruck. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...10
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Wolfgang Knotzer zum Artikel „Fit für Veränderungen”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Weniger neue Lehrlinge in der Versicherungsbranche”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Versicherungsbranche offenbar kein Magnet für Nachwuchs”. mehr ...
Gerald Winterhalder zum Artikel „Mit sieben Fragen zur guten Betriebsaufstellung”. mehr ...
Bernhard Schuster zum Artikel „Der Drang zur Innovation und die Angst vor Fehlern”. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: