Markt & Politik

3.375 Artikel
Die Initiative Diabetes Austria sieht in der Zuckerkrankheit neue Chancen für die  Versicherungswirtschaft. mehr ...
Branchengeflüster: Die heimische Versicherungswirtschaft bekommt einen neuen Ombudsmann. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hat er in Linz. mehr ...
Ein Versicherungsnehmer kann eine Unfallversicherung verpfänden, auch wenn damit sein Sohn versichert ist. Im Fall eines Schadens erhält der Sohn nichts. Diese Ansicht vertrat der Oberste Gerichtshof in einem tragischen Fall. mehr ...
„Alle reden davon und ärgern sich darüber, aber niemand tut etwas dagegen.“ mehr ...
Ein niederösterreichischer Makler wirft den Versicherungen Kurzsichtigkeit im Umgang mit chronisch Kranken vor. mehr ...
Die Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt in einer heiß umstrittenen Frage, dass Zusatzversicherte entscheidende Vorteile gegenüber „Normalpatienten“ haben. mehr ...
Merkur-Generaldirektor Alois Sundl meldet Rekorde bei Prämien und Schadensleistungen. Steigende Zahlungen an Spitäler bereiten dem Unternehmen Sorgen. mehr ...
Achtung, Makler, Agenten und Kunden: Heute und morgen sind die Kontakte mit den Versicherungsunternehmen deutlich erschwert! mehr ...
Ein Vorarlberger Makler hat sich auf die Betreuung von Kunden mit chronischen Erkrankungen spezialisiert. mehr ...
Wer sein Auto einem alkoholisierten Lenker überlässt, verliert zumindest den Anspruch auf Rechtsschutz, sagt der Oberste Gerichtshof. mehr ...
Die EU-Kommission geht von einer erheblichen Zunahme des Bedarfs und der Kosten bis zum Jahr 2050 aus. mehr ...
Um das Wissen der Österreicher in Sachen Finanzdienstleistungen ist es nicht gut bestellt: Das gilt auch für die Sparte Versicherungswissen. mehr ...
Versicherungsagenten klagen über die Ungleichbehandlung durch Versicherungs-Gesellschaften. mehr ...
Eine von der Österreichischen Hagelversicherung in Auftrag gegebene Studie zeigt auf, wie man dem Klimawandel entgegenwirken könnte. mehr ...
Die Versicherung des Eigentums ist den Österreichern offenbar wichtiger als die Absicherung gegen die Folgen eines Unfalls. mehr ...
Der Bundesobmann der Versicherungsagenten, Peter Salek, fordert eine Rückkehr zur sachlichen Diskussion zwischen den Berufsgruppen. mehr ...
Punktuelle Erfolgsmeldungen über die Geschäftsentwicklung in CEE gehören inzwischen zum Alltag. Nahezu beiläufig hat die Wiener Städtische aber unlängst verdeutlicht, wie gigantisch die Chancen für Versicherungen und ihre Vermittler in Mittel- und Osteuropa tatsächlich sind: Das ganz große Geschäft beginnt dort erst anzulaufen. mehr ...
Aus für das „Dazwischen-Abkassieren“ durch die Finanz bei der Konvertierung von Fremdwährungskrediten. mehr ...
Exportorientierte Unternehmen sollten auf Störungen auf den Finanzmärkten vorbereitet sein. mehr ...
Eine Versicherung verschlampte die Unterlagen eines Klienten, dem sie vorläufige Deckung zugesichert hatte. Warum sie trotzdem leistungsfrei blieb, als der Schadensfall eintrat. mehr ...
Bei der Vermögensbildung setzen die Österreicher lieber auf Versicherungen als auf Aktien. mehr ...
Der Versicherungslehrgang für Versicherungswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien hat vor kurzem begonnen. Bis Ende Mai kann man noch in die 18 Monate dauernde Ausbildung einsteigen und einen akademischen Titel erwerben. mehr ...
Während die private Versicherungswirtschaft Erfolge feiert, machen ihre staatlichen Pendants enorme Defizite, weil sie von dubiosen Firmen um Beiträge geprellt werden. Der Missbrauch soll jetzt durch energische Maßnahmen verringert werden. Im Brennpunkt: die Bauwirtschaft. mehr ...
Die Werbekampagne, mit der heimische Versicherungen neue Außendienstmitarbeiter gewinnen wollen, findet in der Branche nicht nur Beifall. In einem offenen Brief stellen die Versicherungsagenten brisante Fragen. mehr ...
Die EU-Kommission prüft in einer öffentlichen Anhörung, ob eine Verlängerung der Gruppenfreistellungsverordnung im Versicherungssektor gerechtfertigt ist. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Was künstliche Intelligenz in der Beratung (bereits) kann”. mehr ...
Manfred Taudes zum Artikel „Verhaltenskodex für Versicherungsmakler kommt”. mehr ...
Rudi Schwarz zum Artikel „Verhaltenskodex für Versicherungsmakler kommt”. mehr ...
Franz Lenk zum Artikel „Standesregeln: Kritik an Umsetzung per Verordnung”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Miskarik: „Altersvorsorge soll nicht flexibel sein“”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Nehr als 7.000 Versicherungskunden wurden gefragt, wie groß ihre Bereitschaft ist, ihren Versicherer weiterzuempfehlen. Elf Unternehmen haben sich für ein Gütesiegel qualifiziert. mehr ...
Wer hat im vergangenen Jahr zugelegt, wer hat verloren, wer hat seine Anteile verteidigt? Die Zahlen liegen nun vor. mehr ...
Welche Versicherer würden Versicherungsmakler einem anderen Versicherungsmakler empfehlen, von welchen abraten? Das haben ÖVM und Wissma im Rahmen des Assekuranz Award Austria gefragt. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: