WERBUNG

VersicherungsJournal ist wieder da

10.5.2017 – Nach einer Störung sind die Internetseiten wieder erreichbar. Wer betroffen war, kommt über „vorherige Ausgabe“ oder die „erweiterte Suche“ auf die verpassten Artikel. Die „erweiterte Suche“ ist auch für andere Zwecke ein mächtiges Werkzeug. Das gilt insbesondere in der Kombination mit dem exklusiven Premium-Abo.

Gestern war das VersicherungsJournal zeitweise nicht erreichbar. Der Grund war ein Hardwaredefekt auf dem Internetserver unseres Webhosters.

Sofern Sie davon betroffen gewesen sind, bitten wir, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Sie brauchen nichts verpassen

Alle Inhalte des VersicherungsJournals, die gestern nicht abrufbar waren, sind wieder uneingeschränkt verfügbar, so dass Sie nichts verpassen brauchen.

Sie erreichen die gestrigen Artikel heute über die Funktion „vorherige Ausgabe“ auf der Startseite oder direkt diesen Link.

Außerdem können Sie jederzeit die Berichte jedes beliebigen Tages oder Zeitraumes über die erweiterte Suche (auch über das Menü zu erreichen) anzeigen lassen.

Erweiterte Suche hilft in vielen Lebenslagen

Die erweiterte Suche kann darüber hinaus einiges mehr.

So lässt sich zum Beispiel über die Suchbegriffe „Award“ und „Kfz“ nachlesen, welche Autoversicherer zuletzt welchen Award abgeräumt haben oder über „Haftung“ und „OGH“, welche Haftungsurteile der Oberste Gerichtshof in den letzten Jahren gefällt hat.

Und wer etwa die Entwicklung der Bilanzen der letzten Jahre der Generali Versicherung verfolgen möchte, gibt als Suchbegriffe „Generali“ und „Bilanz“ ein und wählt den Themenbereich „Unternehmen & Personen“ aus.

Exklusive Informationsquelle

Das Archiv kann also bei vielen Alltagsaufgaben eine wichtige Informationsquelle sein. Der volle Zugang zu den Artikeln, die älter als 30 Tage sind, ist exklusiv den Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals vorbehalten.

Wollen Sie sich diesen Informationsvorsprung verschaffen, so buchen Sie jetzt Ihr persönliches Premium-Abo.

Gleichzeitig unterstützen Sie damit die Redaktion in ihrer unabhängigen Berichterstattung und erkennen deren Leistung an.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Geschäftsbericht
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.12.2019 – In ihrer traditionellen Bilanzvorschau zeigt sich die Oberösterreichische Versicherung mit dem zuende gehenden Jahr zufrieden. Zwar mache sich die nachlassende Konjunktur bemerkbar, die „konstant gute Entwicklung“ der letzten Jahre sei aber fortgesetzt worden. (Bild: Oberösterreichische Versicherung) mehr ...
 
19.12.2019 – Jahresrückblick: Das mittlere Jahresdrittel wartete unter anderem mit „rechtlichem Feinschliff“ auf. mehr ...
 
18.12.2019 – Im ersten Teil unseres Jahresrückblicks lassen wir das erste Drittel des Versicherungsjahres 2019 Revue passieren. mehr ...
 
28.11.2019 – Bei der Präsentation der Neun-Monats-Zahlen zeigte sich die Generaldirektorin der Vienna Insurance Group Elisabeth Stadler optimistisch, heuer die gesteckten Ziele zu erreichen. (Bild: Ian Ehm) mehr ...