Markt & Politik

3.865 Artikel
Schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde am Sonntag und Montag die Landwirtschaft im Süden Österreichs, meldet die Hagelversicherung. mehr ...
Creditreform hat 28 Länder, nämlich die EU-27 und Großbritannien, in Bezug auf Widerstandsfähigkeit und Verletzlichkeit gegenüber Pandemien verglichen. Ergebnis ist der „Pandemic Vulnerability Index“. mehr ...
WERBUNG
Neue oder verbesserte Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsprozesse: Wie viele Unternehmen in dieser Hinsicht in jüngerer Vergangenheit tätig geworden sind, hat die Statistik Austria untersucht. mehr ...
Fast jedes zweite Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern in Österreich nützt mittlerweile die Cloud. Welche Bedeutung dies für die Digitalisierung hat und welche Gefahren damit verbunden sind, hat das Beratungsunternehmen KPMG in der „Cloud Monitor Studie 2020“ analysiert. (Bild: KPMG) mehr ...
Eine Änderung des FMA-Gesetzes hat am Dienstag ihre erste parlamentarische Hürde genommen. Die geplante Novelle soll eine Art „Sandkiste“ für neue Geschäftsmodelle schaffen. mehr ...
Die Partei hat einen Antrag eingebracht, der eine Stärkung der privaten und betrieblichen Altersvorsorge forcieren soll. mehr ...
Die Sieger des VAA, vormals Assekuranz Award Austria, stehen fest: Über 500 Makler haben laut Veranstalter in sieben Sparten Versicherer beurteilt. Manche konnten ihre ersten Plätze verteidigen, in manchen Kategorien gibt es neue Tabellenerste. mehr ...
Untersuchungen von Meteorologen weisen auf eine Zunahme des Unwetterpotenzials hin – und zugleich auf eine verstärkende Wirkung des Klimawandels auf Sommerdürren. Die Landwirtschaftskammer sieht die Bauern unter wachsendem Druck. mehr ...
Eine neue Analyse des Swiss Re Institute erwartet, dass Infrastrukturinvestitionen in Schwellenländern nach der Pandemie zu einem wichtigen Wachstumstreiber werden, der auch Versicherern vielfältige Chancen bietet. (Bild: Swiss Re Institute) mehr ...
Im ersten Halbjahr haben deutlich weniger Unternehmen Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitrum. Creditreform warnt vor volkswirtschaftlichen Schäden durch verzögerte Insolvenzen aufgrund der Corona-Gesetzgebung. mehr ...
Innerhalb kurzer Zeit sei die Bereitschaft, sich bei Digitalgiganten zu versichern, merklich gestiegen, stellt eine internationale Studie fest. Bei Versicherern wiederum ortet sie teils Defizite im Verständnis des digitalen Kundenverhaltens. (Bild: Capgemini/Efma) mehr ...
Risikoeinschätzung, entdeckte Cyberangriffe, Prävention: Im Auftrag von EY hat Market 200 Unternehmen, darunter elf Versicherer, zu Cybergefahren und Datendiebstahl befragt. mehr ...
Der europäische Versicherer-Verband fordert zusammen mit anderen Interessenvertretungen eine bessere Verfügbarkeit von „ESG“-Daten. Sie haben dazu einen Brief an die EU-Kommission geschrieben. mehr ...
Gallup hat 1.000 Personen österreichweit zu einer Reihe von Themen gefragt, ob die Corona-Krise deren Stellenwert verändert hat und, wenn ja, ob sie wichtiger oder weniger wichtig geworden sind. (Bild: Gallup) mehr ...
Die Anzahl der Anbieter ist 2018, trotz einer weiteren Konsolidierung im heimischen Markt, wieder gestiegen, wie Daten der Finanzmarktaufsicht zeigen. mehr ...
Dass Unternehmen strafrechtlich haftbar gemacht werden können, war 2005 revolutionär. Mittlerweile ist das Verbandsverantwortlichkeitsgesetz in viele Rechtsbereiche vorgedrungen, worauf die zweite Auflage des Kommentars ausführlich eingeht. (Bild: Linde Verlag) mehr ...
Existenzvernichtende Eingriffe eines Gesellschafters in die GmbH schaden nicht nur dieser sondern auch den Gläubigern. Die zahlreichen Haftungsfragen, die sich in diesem Zusammenhang ergeben, behandelt ein neues Buch, das im Manz-Verlag erschienen ist. (Bild: Manz) mehr ...
Der Fachverband hat sich bei seinen Mitgliedern umgehört und unter anderem nach Umsatzprognosen und Auswirkungen auf die Kundenbetreuung gefragt. Die Ergebnisse wurden nun veröffentlicht. mehr ...
Gleich zwei neue Umfragen haben sich mit der wirtschaftlichen Lage beschäftigt, in beiden zeigt sich zumindest eine gewisse Entspannung. Allerdings spüren nach wie vor viele negative Auswirkungen, bei den Unternehmen erwartet die Hälfte einen „stark bereinigten Marktbereinigung“. (Bild: APA/ING) mehr ...
Wie viele Unfälle die AUVA anerkannt hat, welche Sektoren am meisten betroffen waren und was die häufigsten Ursachen sind, darüber gibt eine neue Statistik Auskunft. Bei den Berufskrankheiten sticht eine besonders heraus. mehr ...
Die Unwettersaison hat begonnen. Stellenweise seien Ackerkulturen regelrecht zerstört worden, berichtet die Hagelversicherung. mehr ...
Das KFV hat am Donnerstag die Unfallstatistik für 2019 vorgelegt. Im laufenden Jahr sei die Frequenz in den Ambulanzen während der Ausgangsbeschränkungen gesunken, bei Prognosen für 2020 übt man sich dennoch in Vorsicht. mehr ...
Vor Corona galt das Risiko einer Pandemie nicht als besonders groß, stellt Risikoberater Funk nach einer Auswertung von fünf Studien aus der Zeit vor Sars-CoV-2 fest. Er plädiert für ein „Umdenken“ und zählt einige weitere, potenziell unterschätzte Gefahren auf. mehr ...
Die neue „Sonar“-Analyse des Swiss Re Institute listet potenzielle Gefahren auf, die auf die Versicherungsbranche kurz- bis langfristig zukommen könnten. Drei davon hätten signifikante Auswirkungen, acht könnten schon in naher Zukunft schlagend werden. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Wie viel Prämien pro Kopf gezahlt werden, wie hoch der Anteil der Prämien am Bruttoinlandsprodukt ist und wie sich diese Kennzahlen in den letzten Jahren entwickelt haben. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...7891011...155
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Pandemie: Regierungen als „Versicherer letzter Instanz“”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Betriebspensionen: Die Stimmungslage der Österreicher”. mehr ...
Stefan Grigorow zum Artikel „Betriebspensionen: Die Stimmungslage der Österreicher”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Versicherungsmakler fordern Steuererleichterungen”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „So wohnt Österreich”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Ende März erschütterte das stärkste in den letzten 20 Jahren in Österreich registrierte Erdbeben das südliche Wiener Becken. Zwar sind schwere Erdbeben hierzulande selten, sie können aber überall vorkommen. Dennoch sehen nur zwei Prozent der Österreicher Erdbeben als relevante Gefahr. mehr ...
Das Gründungsgeschehen verlief bei Versicherungsmaklern und Versicherungsagenten laut vorläufigen Daten der Wirtschaftskammer unterschiedlich. mehr ...
Im Exklusivgespräch mit dem VersicherungsJournal spricht der neue VVO-Präsident Robert Lasshofer über IDD, Insurtechs und private Altersvorsorge. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: