Markt & Politik

3.735 Artikel
Eines der zentralen Hemmnisse für die Innovationsfähigkeit der Versicherer hierzulande ist in den Versicherungs-Kernsystemen zu suchen. Bisher wurde oft zu wenig getan, um diese Systeme zu modernisieren. Das erschwert den Schritt hin zum durchdigitalisierten und weitgehend Cloud-basierten Versicherer. (Bild: Marek Popowski) mehr ...
Bei der Verbraucherschlichtung Austria sind vergangenes Jahr 814 Schlichtungsanträge eingebracht worden. Ein Teil davon betraf Versicherungen. (Bild: VSA) mehr ...
Der Maklerverbund fragt sich, inwieweit sich Versicherer immer ganz sicher sind, wenn sie den Standpunkt vertreten, dass tatsächlich keine Deckung aus der Betriebsunterbrechungsversicherung besteht – und führt dazu eine neue Klausel als Indiz an. (Bild: ÖVM) mehr ...
Aon will mit einer neuen App für mehr Sicherheit sorgen, die Donau richtet sich mit einem Prüfservice an Geschäftskunden. mehr ...
2014 hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit eine Initiative mit dem Ziel gestartet, dass 2020 in Österreich kein Kind mehr bei einem Unfall getötet wird. Neue Zahlen für 2019 zeigen allerdings einen gegenläufigen Trend. mehr ...
Zugleich hat der Fachverband auf eine Fachveranstaltung hingewiesen, die weiter auf dem Programm steht. mehr ...
Die VAV hat ihren Classic-Tarif adaptiert, Arisecur eine neue Schnittstelle implementiert. mehr ...
Wie sich die Marktanteile in der Lebens-, Kranken-, Unfall-, Schaden- und Kfz-Versicherung verschoben haben: Ein Blick auf die Sparten und die Trends seit 2015. mehr ...
Im Jahresbericht 2019 der heimischen Finanzmarktaufsicht kommt das Wort „Versicherung“ 166 Mal vor. Ziel der Aufseher war es, das Immunsystem des Finanzmarktes zu erhöhen. Das macht sich in der aktuellen Corona-Krise bezahlt, so die Vorstände Helmut Ettl und Eduard Müller. mehr ...
Wie sich die Marktanteile der einzelnen Versicherungsunternehmen im letzten Jahr entwickelt haben, wer sein Stück am Prämienkuchen vergrößern konnte und bei wem es schmaler ausfiel, zeigen soeben veröffentlichte Daten des VVO. mehr ...
Etwas mehr Anzeigen als im Jahr davor musste die Polizei 2019 bearbeiten – der langfristige Trend ist aber rückläufig. Während sich in manchen Bereichen Ermittlungsarbeit und Prävention der letzten Jahre positiv bemerkbar machen, gibt es bei anderen Delikten neue Höchststände. mehr ...
Haben die Österreicher inmitten der Pandemie auf andere krisenhafte Entwicklungen vergessen? Dieser Frage ging das Meinungsforschungsinstitut Marketagent in einer aktuellen Studie nach und hat herausgefunden, wo unsere Landsleute die größten Gefahren sehen. (Bild: Marketagent) mehr ...
Die jüngste Änderung der Förderrichtlinie betrifft auch die ursprüngliche Voraussetzung, dass keine Leistungsansprüche aus privaten bzw. beruflichen Versicherungen zur Abdeckung von Corona-Auswirkungen vorliegen dürfen. mehr ...
Zwei aktuelle Meinungsforschungsergebnisse zur Corona-Krise zeigen, welche Auswirkungen auf Gesundheit und Wirtschaft die Befragten erwarten, wie sie darauf reagieren wollen und welche Änderungen die Pandemie in ihrem Leben bewirken dürfte. (Bild: Market) mehr ...
Die Oesterreichische Nationalbank hat in einer Studie die Rolle nachhaltiger Kriterien bei inländischen Publikumsfonds untersucht. Der Anteil zertifizierter Finanzprodukte stieg im Vorjahr deutlich, erstmals wurde von privaten Haushalten netto mehr in nachhaltige als in sonstige Fonds investiert. mehr ...
Die Helvetia hat in einer Umfrage unter 500 Österreichern erhoben, welche Erfahrungen sie mit Cyberrisiken bislang gemacht haben und wie sie sich schützen. Versichert sind die wenigsten. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Ein im Manz Verlag vor kurzem erschienenes Buch beschäftigt sich mit der immer wichtigeren Frage der Haftung des Verkäufers für Schäden, die von Vorlieferanten oder Herstellern verursacht wurden. Die Autorin geht dabei auch auf die Rechtsprechung des EuGH und auf das UN-Kaufrecht ein. (Bild: Manz) mehr ...
Die Corona-Krise hat uns nicht davon abgehalten, unsere Magazinreihe fortzusetzen. Wie es der Zufall wollte, hat sich das – schon lange zuvor geplanten Thema Krankenversicherung – als besonders aktuell herausgestellt. Das Magazin steht online zum Lesen zur Verfügung, kann aber auch kostenlos gedruckt bestellt werden. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Nach 45 Tagen kann per Anfang Mai auch der Versicherungssektor seine Geschäftslokale wieder öffnen. mehr ...
Schwieriges wirtschaftliches Umfeld, massiv verschärfte Volatilität: Damit begründet die FMA eine Änderung der Versicherungsunternehmen-Höchstzinssatzverordnung. mehr ...
Wie viele Einwohner kommen auf einen Agenten oder Makler? Die Versorgungsdichte innerhalb Österreichs ist unterschiedlich. mehr ...
Während die Zahl der Unfälle und der Verletzten im Straßenverkehr im Vorjahr sank, stieg die Zahl der Getöteten erstmals seit 2015 wieder an. Auffällig ist der starke Anstieg bei getöteten Fußgängern und Kindern. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Betretungsverbote, ein „Oster-Erlass“ und die komplexe Rechtsmaterie, ob Besuche erlaubt sind: Warum sind oft selbst auf einfache Fragen keine eindeutigen Antworten zu bekommen? (Bild: Lampert) mehr ...
Das Finanzwissen der Österreicher hat sich seit der letzten Umfrage im Jahr 2014 zwar deutlich verbessert, bedenklich seien aber häufig fehlendes Bewusstsein hinsichtlich der Bildungslücken und Selbstüberschätzung, zeigt eine aktuelle Studie der Nationalbank. (Bild: OeNB) mehr ...
Die Regierung hat sich am Dienstag zum weiteren Fahrplan für die Wiedereröffnung von Geschäftslokalen geäußert. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Brüssel denkt an Änderungen im Versicherungsvertrieb”. mehr ...
Herwig Heschl zum Artikel „Brüssel denkt an Änderungen im Versicherungsvertrieb”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Meldepflichtige Krankheiten: 2019 mehr als 20.000 Fälle”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Corona reißt Sozialversicherung Minus in die Bilanz”. mehr ...
Erwin Josef Sari zum Artikel „Corona reißt Sozialversicherung Minus in die Bilanz”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Am Donnerstag veröffentlichte Daten der Statistik Austria geben Auskunft über die Häufigkeit einzelner Todesursachen. mehr ...
Die jährliche Studie über die Servicequalität österreichischer Unternehmen brachte keine großen Überraschungen. Versicherungen schneiden nach wie vor nur bescheiden ab, an der Spitze der Branche rangiert laut Studie schon seit mehreren Jahren immer derselbe Anbieter. mehr ...
Wie beurteilen Versicherungsmakler die Entscheidungsvollmacht der Maklerbetreuer einzelner Versicherer? Eine Umfrage ist dem nachgegangen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG