Markt & Politik

3.258 Artikel
Die Finanzmarktaufsicht sieht das Risiko eines harten Brexits steigen. Sie verlangt nun „umfassende Maßnahmen“ von Versicherungsunternehmen. (Bild: FMA) mehr ...
Wie sich die Prämien weltweit und in einzelnen Ländern entwickelt haben, zeigt eine neue „Sigma“-Studie von Swiss Re. Die Prognose des Rückversicherers zeigt sowohl positive als auch negative Aspekte. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Die Reform des Rücktrittsrechts bei Versicherungsverträgen stand am Mittwoch im Plenum zur Beschlussfassung an. mehr ...
Innovation hat sich in der Versicherungsbranche zu einem Dauerthema entwickelt – und nicht nur hier. Wie KMUs sie wahrnehmen, wie sie damit umgehen und in welchen Bereichen wie viel „Innovationsaktivität“ herrscht, haben zwei Erhebungen untersucht. (Bild: Erste Bank) mehr ...
Die Klimaänderung führt zu massiven Schäden vor allem in der Landwirtschaft. Dokumentation und Information werden zunehmend wichtiger. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik bietet dafür neue Werkzeuge. (Bild: Hagelversicherung) mehr ...
Die Frist für die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie in nationales Recht ist am Wochenende verstrichen. In Österreich ist die Implementierung allerdings nach wie vor nicht abgeschlossen. mehr ...
Die Arbeiterkammer fordert „Nachbesserungen“ in der Informationspflichten-Verordnung. Ihre Kritik setzt an drei Punkten an. mehr ...
Mit dem nahenden EU-Austritt Großbritanniens werden Informationspflichten schlagend, hält die Versicherungsaufsicht fest. mehr ...
Die Hagelversicherung spricht vom Ende der „Epoche des relativen Friedens“. Die Österreicher seien auf Lebensmittelkrisen nicht vorbereitet. (Bild: Hagelversicherung) mehr ...
Eine Diskrepanz zwischen den Erwartungen an Versicherungen und den eigenen Erfahrungen brachte eine Studie des Linzer Market-Instituts zutage. Das Vertrauen der Österreicher in die Branche hat in den letzten Jahren stark gelitten. (Bild: Market) mehr ...
Neue Zahlen der Statistik Austria geben Auskunft über die Häufigkeit einzelner Todesursachen. Sie zeigen auch Auswirkungen der alternden Gesellschaft. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Der Finanzausschuss des Nationalrats hat am Dienstag über die geplante Novelle abgestimmt. Die Parteien haben dabei die Standpunkte aufeinanderprallen lassen. mehr ...
Die Novelle biegt in die parlamentarische Zielgerade ein. Karlheinz Kopf, der Obmann des Finanzausschusses im Nationalrat, hält sie für eine gute Lösung. mehr ...
Einem Bündel an neuen und bedeutsamer werdenden Risiken stehen Versicherer gegenüber, verdeutlicht ein aktueller Eiopa-Bericht. Von manchen Trends sind sie gleich mehrfach betroffen. Die Analyse der EU-Versicherungsaufsicht identifiziert aber auch Chancen. (Bild: Eiopa) mehr ...
Welche Herausforderungen niedrige Zinsen und neue Regulierungen für Versicherungen mit sich gebracht haben und wie diese darauf reagieren, darauf geht die Oesterreichische Nationalbank in ihrem jüngsten Finanzmarktstabilitätsbericht ein. (Bild: FMA, OeNB) mehr ...
Gute globale Wirtschaftsaussichten lassen auch die Big Player unter den Versicherungsunternehmen auf dynamisches Prämienwachstum hoffen. Fintechs werden zunehmen inkorporiert: Versicherungen treten dabei als strategischer Investor auf. (Bild: Allianz) mehr ...
„Bei manchen sind die Regulierungskosten so stark gestiegen, dass sie es nicht mehr schaffen“, sagt EU-Parlamentarier Othmar Karas. Anlass ist eine Sitzung im EU-Parlament zur Überarbeitung der Eigenkapitalvorschriften für Banken. (Bild: Lampert) mehr ...
Am Montag wurden kritische Stimmen zu der geplanten Novelle von VersVG, KSchG und VAG laut – sowohl in inhaltlicher als auch in formaler Hinsicht. mehr ...
Wo Maklerpools Unterstützung bieten können, wie sie den Maklernachwuchs fördern wollen und welche Herausforderungen in Zukunft zu bewältigen sein werden, darüber sprach das VersicherungsJournal mit Arisecur-Chef Andreas Büttner. (Bild: Ernst Kainerstorfer) mehr ...
Hier finden Sie eine Gegenüberstellung der derzeit geltenden und der vorgeschlagenen VersVG-Bestimmungen zum Rücktrittsrecht sowie das Muster, das der Gesetzesentwurf für die Rücktrittsbelehrung vorsieht. mehr ...
Bis zum Sommer sollte nach einer Ankündigung im März eine Reform des Rücktrittsrechts auf den Weg gebracht werden. Nun ist der Entwurf da. Er soll eine „Vereinheitlichung und Vereinfachung der Rechtslage“ bringen. mehr ...
Naturkatastrophen traten zuletzt wieder massiv auf und werden laut Expertenmeinung weiter zunehmen. Bisher völlig unterschätzt waren die psychischen Folgen für Opfer. mehr ...
Nun liegen auch die Stellungnahmen von Ergo und Uniqa zur datenschutzrechtlichen Rolle des Vermittlers vor. mehr ...
Der österreichische Kreditversicherer Acredia hat wieder die Länder identifiziert, in den es am häufigsten zu Zahlungsausfällen kommt. Ein neues Land steht an erster Stelle und überraschend zieht auch ein Land in die Top-10 ein, das bisher als Exportpartner mit Bestnoten galt. (Bild: Acredia) mehr ...
Das US-Marktforschungsunternehmen Gartner hat weltweit vier Unternehmen aus der Versicherungsbranche ausgezeichnet. Unter ihnen befindet sich auch ein Insurtech aus Wien. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...131
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Manfred Taudes zum Artikel „1 Krone und 48 Heller für eine Leben-Polizze”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „1 Krone und 48 Heller für eine Leben-Polizze”. mehr ...
Markus Reindl zum Artikel „BAV: Praktiker fordern mehrere Verbesserungen”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „BAV: Praktiker fordern mehrere Verbesserungen”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Cyber-Vorsorge: Viele würden erst Schaden abwarten”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Zu später Stunde hat der Nationalrat Mittwochabend die österreichische Umsetzung der IDD für die selbstständige Versicherungsvermittlung abgesegnet. Die Regierungsvorlage wurde dabei aber noch in einigen Punkten geändert. mehr ...
Seit Mittwoch gibt es eine Regierungsvorlage zur IDD-Umsetzung für die Versicherungsvermittler, mit einigen Unterschieden im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf des Wirtschaftsministeriums. Die Novelle könnte nun noch vor Jahresende vom Parlament beschlossen werden. mehr ...
Es war ein großes „Puzzlestück“, das für die Umsetzung der IDD ins österreichische Versicherungsvermittlungsrecht noch gefehlt hat. Nun hat das Wirtschaftsministerium den Vorschlag für die Verordnung aber zur Begutachtung freigegeben. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: