WERBUNG

Versicherungen & Finanzen

3.084 Artikel
Ein Liefervertrag über Züge verzögerte sich, da die Auftragnehmerin die Zulassung nicht rechtzeitig erwirken konnte. Um die Zeit zu überbrücken, mietete die Auftraggeberin die Fahrzeuge. Nach einem Unfall stellte sich die Frage, ob die Haftpflichtversicherung, die Gemietetes inkludierte, zur Zahlung verpflichtet ist. mehr ...
Ein Beiblatt zu einem Versicherungsantrag für eine Bestattungskostenvorsorge sah vor, dass der Versicherungsnehmer unwiderruflich ein Bestattungsunternehmen als Bezugsberechtigten nennen musste. Der Verein für Konsumenteninformation klagte auf Unterlassung. mehr ...
Die Leistungen aus einer Lebensversicherung waren im Zuge einer Finanzierung an eine Bank verpfändet worden. Nach rund zwölf Jahren Laufzeit trat der Versicherungsnehmer – mit Zustimmung der Bank – vom Vertrag zurück, Stichwort: „ewiges Rücktrittsrecht“. Vor Gericht bestritt der Versicherer nicht nur, den Kunden falsch belehrt zu haben, sondern auch das Recht des Kunden, den Betrag aus der verpfändeten Versicherung für sich einzuklagen. mehr ...
Zuletzt haben im Februar Experten Rechtsschutzversicherungen für die ÖGVS getestet. Eine Befragung österreichischer Kunden durch das selbe Marktforschungsinstitut kam nun zu deutlich anderen Ergebnissen. mehr ...
Zu Beginn gibt es zwei Versicherungsprodukte, eine Erweiterung ist angekündigt. Das Modell verzichtet auf langfristige Bindung, begleitet wird es von einem Bonuspunkte-Programm. mehr ...
Eine Fußgängerin wollte nach dem Aussteigen aus dem Bus eine breite Straße überqueren. Auf der Gegenfahrbahn stieß ein Mopedfahrer mit ihr zusammen – er stürzte und klagte sie. Die Gerichte mussten entscheiden, wer was falsch gemacht hat. Am Ende kam die Sache zum OGH. mehr ...
Man könnte meinen, dass Krisen bei den Anlegern tiefere Spuren hinterlassen. Eine Umfrage unter Private-Banking-Kunden kommt allerdings zu einem etwas anderen Schluss. Zum Stellenwert der persönlichen Beratung wurde ebenso nachgeforscht wie zur Frage der Nachhaltigkeit. Im letzteren Punkt stehen Anspruch und Wirklichkeit offenbar nicht ganz im Einklang. (Bild: LGT) mehr ...
Das Podest, auf dem ein Bett in einem luxuriösen Hotelzimmer stand, war schon am Reiseprospekt erkennbar, gut sichtbar und konnte beleuchtet werden. Dennoch stolperte die Klägerin darüber und verletzte sich. Der Oberste Gerichtshof entschied, ob ihr Schadenersatz zusteht. mehr ...
Bei einem Arbeitsunfall verlor ein Versicherungsnehmer drei Finger – zwei davon konnten in einer Operation wieder replantiert werden, doch trat dabei eine Durchblutungsstörung des Gehirns auf. Der Versicherer verweigerte eine Leistung, weil Schlaganfälle als Unfallfolge ausgeschlossen waren. Zu Recht? mehr ...
Covid-19 bringt zahlreiche rechtliche Fragen und Auseinandersetzungen mit sich. Muss der Rechtsschutzversicherer in solchen Fällen Versicherungsdeckung gewähren, oder kann er eine Deckung ablehnen? Von Georg Kudrna. (Bild: PGP/Paul Gruber) mehr ...
Die neue Zusammenarbeit bildet die Grundlage für einen neuen Service des Versicherers für Kaskokunden. mehr ...
Mit dem neuen Produkt können Kunstgegenstände und Transporte versichert werden. mehr ...
Die Nachfrage nach Cyberversicherungen nimmt bei österreichischen Unternehmen nur verhalten zu. Zu diesem Schluss gelangt eine neue Studie, die sich mit dem Thema Cybersicherheit befasst hat. (Bild: KPMG) mehr ...
Der Besucher eines Fußballspiels stolperte im Stadion über eine ungesicherte Rampe und verletzte sich. Der OGH musste entscheiden, was schwerer wiegt: Seine Unaufmerksamkeit oder die Verletzung der Verkehrssicherungspflichten durch den Verein. mehr ...
Market hat 1.000 Personen nach den Plänen für ihr Konsum- und Investitionsverhalten in den kommenden Monaten gefragt. Unter den 18 abgefragten Sektoren findet sich auch der Bereich „Geldanlage, Finanzprodukte“. mehr ...
Ein Versicherungsagent hatte eine Eigenheimversicherung vermittelt. In der Folge entbrannte ein Rechtsstreit darüber, ob der Vermittler adäquat über den Deckungsumfang Auskunft gegeben hatte. mehr ...
Kurzschlüsse hatten zu Betriebsausfällen eines Wasserkraftwerks geführt, die Ursache waren Schäden an Kabeln durch Alterung und Verschiebungen des Erdreichs. Der Versicherer lehnte deshalb eine Deckung ab, der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an die Schlichtungsstelle der Versicherungsmakler. mehr ...
Vier Jahre nach dem Brand einer Scheune kam es nun zu einer Einigung zwischen dem betroffenen Landwirt und seinem Versicherer. Zuvor hatte sich der ORF-Bürgeranwalt des Falles angenommen. mehr ...
Ein Güterzug kollidierte mit Felsbrocken auf der Strecke. Der Versicherer zahlte vertragsgemäß die Reparatur der Lokomotive, forderte aber seine Leistung vom Eisenbahninfrastrukturunternehmen zurück. Ob zu Recht, entschied der Oberste Gerichtshof. mehr ...
In der jüngsten ORF-Sendung „Bürgeranwalt“, in der es um Probleme eines Hotelbetreibers mit seiner Betriebsunterbrechungsversicherung ging, hat Präsentator Peter Resetarits auch aus einem Schreiben des Versicherungsverbandes zitiert. Nun liegt uns der vollständige Text der VVO-Stellungnahme vor. mehr ...
Zwischen einem Hotelbetreiber in Niederösterreich und seinem Versicherer entbrannte ein Streit darüber, ob ein Betretungsverbot eine Betriebsschließung darstellt. Während ÖVM-Präsident Punzl die Versicherer in der Pflicht sieht, sind für den Versicherungsverband Betretungsverbote in der Seuchen-Betriebsunterbrechungsversicherung nicht versichert. mehr ...
Mit Ärzten und Praxisgemeinschaften spricht die Donau eine neue Zielgruppe für die Cyberversicherung an. mehr ...
Ein Fahrschüler hatte beim Üben mit dem Moped in der Fahrschule bewusst und ohne Notwendigkeit eine Vollbremsung gemacht. Nachdem er deshalb gestürzt war, sah sich die Fahrschule mit einer Klage auf Schadenersatz konfrontiert. Der Fall landete nun beim OGH. mehr ...
Der achtjährige Sohn des Klägers verlor die Kontrolle über seine Ski und kollidierte mit einer anderen Skifahrerin, diese klagte. Das Kind kannte die Regeln, hatte entsprechende Erfahrung und ein Skilehrer hatte die Piste als für ihn geeignet bezeichnet. Was hätte der Vater tun müssen? mehr ...
Welche Motorradversicherung bei Tarifen, Transparenz und Komfort der Website sowie Kundendienst insgesamt am besten abschneidet, hat die ÖGVS untersucht. Wermutstropfen: mehrere große Anbieter fehlen im Test. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...124
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Marion Wais zum Artikel „Bürgeranwalt: Streit um Lebensversicherung für 79-Jährige”. mehr ...
Franz Innerhuber zum Artikel „Zwölf Risikolebensversicherer im Test”. mehr ...
Gerald Layr zum Artikel „Zwölf Risikolebensversicherer im Test”. mehr ...
Gerhard Pesendorfer zum Artikel „Trotz Pandemie: Rechtsschutz bei Betriebsunterbrechung?”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Trotz Demenz Mitschuld an Verkehrsunfall? OGH entscheidet.”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Ein Hotelbetreiber, der für Ausfälle wegen Schließung nach Epidemiegesetz versichert war, forderte auch Ersatz für Schäden aufgrund der Schließung gemäß Covid-Recht. Das Erstgericht entschied, dass der Versicherer zahlen muss. Dieser ging in Berufung, nun liegt ein Urteil in zweiter Instanz vor. mehr ...
Bei Renovierungsarbeiten in einer Wohnung wurde vom Mitarbeiter einer Baufirma ein Heizungsrohr angebohrt, in der darunterliegenden Tierarztpraxis kam es zu massiven Wasserschäden. Der Tierarzt fordert Schadenersatz vom Wohnungsmieter, dessen Haftpflichtversicherer weigert sich aber zu zahlen – zu Recht? mehr ...
Kurze Zeit nach dem Abschluss einer neuen Betriebsunterbrechungsversicherung über einen Mehrfachagenten erkrankte ein selbstständiger Werbeunternehmer schwer. Der Versicherer verweigert eine Leistung mit Hinweis auf eine vereinbarte Wartezeit. Davon sei nie die Rede gewesen, so der Versicherungsnehmer, der sich unzureichend beraten fühlt. Der ORF-Bürgeranwalt nahm sich des Falles an. Dabei ging es auch um den Status des Vermittlers. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: