Versicherungen & Finanzen

2.713 Artikel
Ein insolventes Unternehmen führte einen Prozess, sein Insolvenzverwalter klagte auf Rückerstattung der Kosten aus einer abgeschlossenen Rechtsschutzversicherung. Der Versicherer wollte höchstens in Höhe der Konkursquote leisten. Der Fall ging bis zum OGH. mehr ...
GfK hat die Auswertung des Stimmungsbarometers für 2018 veröffentlicht. Versicherungsprodukte schneiden erneut enttäuschend ab, an der Spitze liegen andere Anlageformen. (Bild: GfK) mehr ...
Beim Reversieren auf einem öffentlichen Parkplatz überfuhr eine Autofahrerin in der Nacht einen betrunken am Boden Liegenden. Der OGH beschäftigte sich mit der Frage, wessen Verschulden in diesem Fall schwerer wiegt. mehr ...
Mehr als zweieinhalbtausend Seiten: Der Kommentar von Attila Fenyves und Martin Schauer ist nun als Gesamtwerk erschienen. (Bild: Verlag Österreich) mehr ...
Ob das Kraftfahrgesetz, das die Weitergabe eines Fahrzeugs durch den Lenker ohne Zustimmung des Zulassungsbesitzers untersagt, auch diesen schützt, und ob ein zuwiderhandelnder Lenker deshalb für einen Schaden haftet, den ein Dritter verschuldet hat, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Gas aus einer angebohrten Leitung versetzte den Kläger in Panik, sodass ein Schlaganfall ihn dauerhaft und vollständig invalid machte. Seine private Unfallversicherung definierte, was ein „Unfall“ sei: körperliche Schädigung durch äußeres Einwirken. Die Gerichte mussten klären, was das in diesem Fall bedeutet. mehr ...
Kurz nach dem Abschluss einer Krankenversicherung erhält ein junger Mann die Krebsdiagnose. In der ORF-Sendung Bürgeranwalt wurde darüber diskutiert, ob bzw. unter welchen Umständen der Versicherer vom Vertrag zurücktreten kann. mehr ...
Beim Versuch, einen Ballon zu versetzen, stieg dieser unerwartet auf. Ein Helfer ließ trotz Aufforderung nicht los, fiel schließlich und starb. Die Pilotin wurde auf Trauerschmerzensgeld geklagt, da der Versetzungsprozess rechtswidrig war. Die Haftpflichtversicherung des Ballonunternehmens schloss Arbeitsunfälle aber klar aus. mehr ...
Ob die Österreicher glauben, in ihrem Alter mit der staatlichen Pension auszukommen und durch das staatliche Gesundheitssystem ausreichend behandelt zu werden, hat eine aktuelle Studie im Auftrag der S-Versicherung und der Erste Bank herauszufinden versucht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Ein Lkw wurde gestohlen, nachdem er auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt und der Schlüssel nicht gesichert am Wagen verwahrt wurde. Eine übliche Praxis, so die Halterin. Die Versicherung berief sich auf grobe Fahrlässigkeit. Den Hergang der Tat kannte keiner der Beteiligten. mehr ...
Nach mehreren Schadensfällen drohte ein Versicherer dem Kunden die Kündigung seiner Rechtsschutzversicherung an. Er empfahl ihm aber, selbst zu kündigen, weil es sonst schwierig werden könnte, wieder eine Versicherung zu bekommen. Der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an den ORF-Bürgeranwalt. mehr ...
Der Unfall passierte beim Aufsuchen einer Toilettenanlage: Der Fliesenboden war feucht, die Besucherin rutschte aus. Was folgte, war ein Konflikt um Verkehrssicherungspflichten und Schadenersatz, der sich bis zum OGH zog. mehr ...
Die Wiener Städtische spaltet ihre bisherige „Cyber Protect“ in zwei Varianten auf. Die neue „Basic“-Version wird als Online-Produkt angeboten. mehr ...
Rund 17 Jahre nach Erfüllung des Kaufvertrages wollte die Klägerin vom Erwerb zweier gebrauchter Lebensversicherungen zurücktreten, nachdem sie zuvor mit Forderungen nach einer höheren Ablaufleistung bereits vor Gericht gescheitert war. Der OGH entschied, ob der Rücktritt wirksam erfolgte. mehr ...
Ein Vater hatte bei der Bemessung der Unterhaltspflicht für einen Minderjährigen jahrelang ihm zugeflossene Versicherungsleistungen verschwiegen. Der OGH war mit der Frage konfrontiert, ob die Unkenntnis des Unterhaltsberechtigten von den Zahlungen der Versicherung den Beginn der Verjährung hemmt. mehr ...
Ein deutscher Anbieter bewirbt auch in Österreich ein neues Angebot für Hundebesitzer. mehr ...
Die Frage, ob ein bestimmter Schadenfall gedeckt ist, will ein neues Produkt des Versicherungsrechtsexperten Ewald Maitz innerhalb von wenigen Minuten online beantworten. (Bild: privat) mehr ...
Ein auf einem Lkw montierter Ladekran wurde bei einem Unfall beschädigt. Der OGH wurde mit der Frage konfrontiert, ob die Kaskoversicherung einen dem Alter und der Abnützung entsprechenden Abzug vornehmen darf. mehr ...
Helvetia bietet in Österreich ab sofort eine Variante der fondsgebundenen Lebensversicherung an, die in nachhaltige Fonds investiert. mehr ...
Auf einer gesperrten Skipiste fuhr ein Schidoo auf eine Rodel auf und verletzte einen Mitfahrenden. Dessen Krankenkasse klagte auf Rückerstattung ihrer Kosten, ihr wurde Selbstverschulden des Versicherten entgegengehalten. Der Fall ging bis zum OGH. mehr ...
Die RSS wurde mit der Frage konfrontiert, ob Erben die Haushaltsversicherung des Verstorbenen kündigen können. mehr ...
Beim Abpumpen von Flüssigbeton war ein Lkw in den aufgeschütteten Boden eingesunken, ein Arbeiter wurde verletzt. Die Versicherung erklärte, das Fahrzeug sei als ortsgebundene Kraftquelle verwendet worden, was die Haftung ausschließt. Der OGH musste entscheiden mehr ...
Das Angebot wurde sowohl in bestehenden als auch um zusätzliche Anlageklassen erweitert. mehr ...
Die meisten Österreicher wollen heuer mindestens einmal verreisen. Welche Ärgernisse bei früheren Urlauben aufgetreten sind und ob eine Versicherung mit auf die Reise geht, hat Marketagent.com für den „Ruefa-Reisekompass“ erfragt. (Bild: Lampert) mehr ...
Ein Versicherer hat den selbst erstellten Fragebogen eines Maklers akzeptiert und antragsgemäß polizziert. Nach einem Schadensfall wurde aber die Deckung verweigert, worauf die Versicherungsnehmerin die RSS einschaltete. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...109
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „ÖGVS testete zehn Risikolebensversicherer”. mehr ...
Walter Eisner zum Artikel „OGH: Wenn ein Brand in der Kfz-Kasko kein Brand ist”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „Berufsunfähigkeit: Wie Österreich (unter)versichert ist”. mehr ...
Manfred Taudes zum Artikel „Lebensversicherung: So viel wird rückgekauft”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Berufsunfähigkeit: Wie Österreich (unter)versichert ist”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Die AK Oberösterreich hat die Unfallversicherungs-Angebote von zehn heimischen Anbietern unter die Lupe genommen. Diese seien ein sinnvoller Schutz, gleichzeitig gibt es aber auch an manchen Anbietern Kritik, die die AK zu einer Musterklage veranlasst habe. mehr ...
Bei einem Einbruch wurden unter anderem Bullionmünzen, Golddukaten und Eheringe gestohlen. Ob es sich dabei um Münzsammlungen bzw. Schmuck handelt, für die es in den Versicherungsbedingungen eine Haftungsbegrenzung gab, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Um die Prämien bestimmter Hausversicherungen in die Betriebskosten einzuschließen, ist laut Gesetz die Zustimmung der Mehrheit der Mieter erforderlich. In einem Mietvertrag war dazu eine Pauschalzusage bei seinem Abschluss vorgesehen. Klage von Konsumentenschützern: So sei das nicht gedacht! mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: