Versicherungen & Finanzen

3.333 Artikel
Der Verbraucherschutzverein hatte kürzlich eine „Klagewelle“ in Folge eines Gerichtsurteils im Zusammenhang mit einem entfallenen Garantiefonds angekündigt. Die Zürich hat sich nun gegenüber dem VersicherungsJournal dazu geäußert. mehr ...
Ein Teil der von einer Corona-Infektion Betroffenen leidet auch Wochen oder Monate an Folgen der Erkrankung. Die Wiener Städtische reagiert darauf mit einem neuen Angebot. mehr ...
Bisher wurde der Service in der Kfz-Sparte angeboten, nun hat die Allianz den Dienst ausgeweitet. mehr ...
Nach einem Unfall hat ein Geschädigter mit dem Haftpflichtversicherer seiner Gegnerin einen Vergleich abgeschlossen. Seinen damaligen Anwalt klagte er jetzt auf 345.000 Euro Schadenersatz: Dieser hätte ihn davon abhalten müssen, den für ihn ungünstigen Vergleich zu schließen mehr ...
Ein Anwalt machte seine Klientin nicht darauf aufmerksam, dass ihr Rechtsschutzversicherer bereit war, die Kosten für ihre Interessenwahrnehmung zu übernehmen. Stattdessen leitete er das Schreiben des Versicherers nur per E-Mail weiter. Hat er damit seine Sorgfaltspflicht verletzt? mehr ...
Nach dem Verlust eines Arzthaftungsprozesses klagt ein bei einer Operation Geschädigter den Sachverständigen und seine früheren Rechtsvertreter. Ob die Versicherungssumme der Rechtsschutzversicherung für diese drei Klagen nur einmal oder mehrfach zur Verfügung steht, klärte der OGH. mehr ...
Stein des Anstoßes ist für den Verein zum Schutz von Anlegerinteressen die Rücktrittsrechtsnovelle, die 2018 im Zuge der Debatte um das „ewige Rücktrittsrecht“ verabschiedet wurde. mehr ...
Ein Hotelbetreiber will seinen Betriebsunterbrechungsversicherer auf Verdienstentgang wegen der Corona-Betriebsschließungen klagen und sucht dafür Deckung durch seinen Rechtsschutzversicherer – der lehnt aber ab. Der Oberste Gerichtshof entschied den Fall und musste dafür eine Reihe von bisher noch nicht von der Rechtsprechung beurteilten Begriffen klären. mehr ...
Ein Urteil des Handelsgerichts Wien rund um eine Garantieklausel in einer fondsgebundenen Lebensversicherung bildet die Grundlage: Der Verbraucherschutzverein will mit neuen Klagen vorgehen. mehr ...
Wie der Verein für Konsumenteninformation mitteilt, liegt nun eine weitere Einigung in Sachen unbefristetes Rücktrittsrecht vor. mehr ...
Der OGH hatte es jüngst mit einem weiteren Fall eines Rücktritts von einem Lebensversicherungsvertrag zu tun. Die Klägerin argumentierte, die Rücktrittsbelehrung habe 31 Tage Kündigungsfrist eingeräumt statt nur 30, auch sei die Anschrift des Versicherers nicht bekanntgegeben worden. mehr ...
Die Tochter hatte ihren Vater angelogen: Sie sagte, sie habe die Fahrprüfung bestanden, tatsächlich hatte sie aber keine Lenkberechtigung. Als sie mit seinem Pkw einen Unfall verursachte, lehnte der Vollkasko-Versicherer die Deckung ab. Ob zu Recht, entschied der OGH. mehr ...
Wie viele sorgen für Berufsunfähigkeit privat vor? Wie wichtig sind ihnen einzelne Absicherungen? Wie gut informiert fühlt man sich? Die Nürnberger Versicherung ist dem in einer Umfrage mit Market nachgegangen. (Bild: Nürnberger) mehr ...
Bei einem Sturz verletzte sich ein Versicherungsnehmer am Knie, eine bestehende Schädigung der Gelenksknorpel wurde dadurch virulent, weshalb ein künstliches Kniegelenk eingesetzt wurde. Die Frage, ob diese Behandlung als Unfallfolge zu werten ist, beschäftigte den OGH. mehr ...
Ein Pkw-Lenker versuchte einen Sattelschlepper zu überholen. In dem Moment wich der Lkw nach links aus, weil sich ein Fußgänger auf dem Gehsteigrand befand, und kollidierte mit dem Pkw. Weil das alles kurz vor einem Schutzweg passierte, stellte sich die Verschuldensfrage. mehr ...
Wir haben mit den Acredia-Vorständen Gudrun Meierschitz und Ludwig Mertes unter anderem darüber gesprochen, wie man Klein- und Mittelbetriebe von der Wichtigkeit einer Kreditversicherung überzeugen kann und warum sich auch Einpersonenunternehmen absichern sollten. (Bild: Martina Draper) mehr ...
Die aktuelle Auflage des GSVG-Jahreskommentars umfasst nun auch das Selbständigen-Sozialversicherungsgesetz, das die Organisation der Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen regelt. Wegen ihrer Befristung nicht aufgenommen wurden Corona-Regelungen. (Bild: Linde-Verlag) mehr ...
Nachdem auf einer Deponie eine Pestizidbelastung festgestellt worden war, wurden zwei Führungskräfte des Deponiebetreibers angeklagt. Die Rechtskosten von fast 650.000 Euro wollte das Unternehmen vom D&O-Versicherer ersetzt haben, der lehnte die Deckung jedoch ab. mehr ...
Das seit 2019 geltende Rücktrittsrecht berücksichtigt die Interessen der Versicherungsnehmer nach Meinung des Prozessfinanzierers nicht ausreichend. mehr ...
Manche Spar- und Anlageformen scheinen unter den Österreichern zuletzt zunehmend Interesse geweckt zu haben. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Konsumentenschützer fordern unterdessen die Gewährung von Deckungen und stellen allenfalls weitere Klagen in den Raum. mehr ...
Das neue Angebot setzt auf eine vollständig digitale Verarbeitung des Abschlussprozesses. mehr ...
Zu der Frage, welche Auswirkungen das FMA-Rundschreiben zum Rechnungszins auf die Prämienentwicklung hat, haben uns zwei weitere Stellungnahmen erreicht. mehr ...
Das jüngste Urteil im Verfahren um die „Ausnahmesituationsklausel“ in einem Rechtsschutzversicherungsvertrag der Uniqa ist laut Verein für Konsumentensituation rechtskräftig. mehr ...
Der Versicherer hat an dem Angebot für Oldtimer, Youngtimer & Co. verschiedene Neuerungen vorgenommen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Scooter zerbricht während der Fahrt: Streit um Haftung”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Bürgeranwalt: Pitbull stieß 80-Jährige um, Versicherung zahlt nicht“. mehr ...
Walter Eisner zum Artikel „Kind zerkratzt Autos: Muss Privathaftpflichtversicherer zahlen?”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Bauherrenklausel: Kein Rechtsschutz bei Kücheneinbau?”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Vier Kündigungsversuche: Versicherungsvertrag weiter aufrecht?”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Über die Höhe der Alterspensionen nach Geschlecht und Versicherungsträger sowie die Höhe anderer Pensionsarten geben aktuelle Zahlen der Statistik Austria Auskunft. mehr ...
Stein des Anstoßes ist eine Klausel aus der Krankenversicherung, die die Umstellung von „Kinder“- auf „Erwachsenen“-Prämie regelt. Dazu liegt nun ein Urteil des Oberlandesgerichts Wien vor. mehr ...
Rund zwei Jahre nach ihrem letzten Test hat die Gesellschaft für Verbraucherstudien wieder Kfz-Versicherungen verglichen. Keine Änderungen gab es bei den ersten vier Plätzen, einige wichtige Anbieter wurden allerdings nicht in die Wertung aufgenommen. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: