WERBUNG

Versicherungen & Finanzen

3.084 Artikel
Nach dem Kauf einer Liegenschaft traten Mängel auf. Die Arbeiten stammten aber nicht von dem vom Verkäufer als dafür verantwortlich bezeichneten Werkunternehmer, der Käufer verlor den Prozess und wollte nun den Verkäufer klagen. Seine Rechtsschutzversicherung lehnte die Deckung aber ab – zu Recht? mehr ...
Weil die Wirtschaftskammer die Auffassung vertritt, dass Immobilienmakler auch Bauherrenmodelle, Vorsorgewohnungen und geschlossene Immobilienfonds vermitteln dürfen, sollten diese den Deckungsumfang ihrer Berufshaftpflichtversicherung überprüfen, rät Höher Insurance Services. mehr ...
Weil „Erb- und Familienrechtsschutz“ in einer Beilage zum Antrag beschrieben und das gesamte Produktportfolio im Anhang zur Polizze aufgelistet ist, verlangte ein Arzt für einen Rechtsstreit Deckung von seinem Versicherer, obwohl der Baustein nicht extra vereinbart war. Zu Recht? mehr ...
Vibrationen von Müllfahrzeugen hätten an seinem Haus Risse verursacht, behauptete der Eigentümer, Er klagte deshalb den burgenländischen Müllverband auf Ersatz der Reparaturkosten. Ob dieser dafür aufkommen muss, entschied nun der Oberste Gerichtshof. mehr ...
Im Rahmen der Zusammenarbeit wird über die Camper-Vermittlungsplattform ein Versicherungsschutz für Wohnmobil-Touren angeboten. mehr ...
Der Anbieter hat seine Krankenversicherung für Ausländer in Österreich adaptiert. mehr ...
Ein Fahrzeuglenker wollte eine mit Stoptafel und Andreaskreuz gesicherte Eisenbahnkreuzung ohne anzuhalten überqueren. Es kam zur Kollision mit einem Zug, dabei wurde er schwer verletzt. Da es zuvor schon mehrere Unfälle auf dieser Kreuzung gegeben hatte, stellte sich dem OGH die Frage, ob der Schienennetzbetreiber eine andere Sicherung hätte veranlassen müssen. mehr ...
Ein Unternehmer verkaufte seine GmbH, wenige Monate später wurde er aufgrund angeblicher Pflichtverstöße als Geschäftsführer entlassen. Für die Deckung einer Klage gegen seine frühere Arbeitgeberin durch seine Rechtsschutzversicherung war relevant, ob die Entlassung oder die ihm vorgeworfenen Vergehen den Versicherungsfall darstellen. Der OGH entschied den Fall. mehr ...
Der Kläger stürzte beim Aussteigen aus der Straßenbahn. An der Stelle war der Abstand zum Bahnsteigrand ungewöhnlich groß, größer als er eigentlich sein dürfte. Wegen der Maße eines neuen Straßenbahntyps hatten die Wiener Linien aber keine andere Möglichkeit. mehr ...
Halloween 2018: Einige Jugendliche bewerfen ein Geschäft mit Eiern, der Inhaber läuft ihnen nach, will einen von ihnen festhalten, stürzt dabei. Er fordert Schadenersatz von dem Jugendlichen, weil dieser sich widerrechtlich gegen das Festhalten gewehrt und so den Unfall verursacht habe. mehr ...
Mit einer neuen Lieferung ist der im Verlag Österreich aufgelegte Kommentar der Herausgeber Attila Fenyves, Stefan Perner und Andreas Riedler auf drei Mappen angewachsen. (Bild: Verlag Österreich) mehr ...
Eine Bank hatte zur Absicherung eines bei ihr aufgenommenen Abstattungskredits eine Ablebensversicherung vermittelt. Dem Obersten Gerichtshof stellte sich nun die Frage, ob sie im Zusammenhang mit dieser Versicherung eigene Schutz- und Sorgfaltspflichten gegenüber dem Versicherungsnehmer hat. mehr ...
Die Auswirkungen der Krise auf den Geldbeutel und die aktuellen Spar- und Anlagepläne rund um Sparbuch, Lebensversicherung & Co.: In einer Umfrage von Erste und Integral haben 1.000 Personen Auskunft gegeben. (Bild: Erste Bank) mehr ...
Am Weg von Oberösterreich in die USA wurde ein Container mit Maschinenteilen in einem Zwischenlager beschädigt. Der Transportversicherer forderte seine Leistung vom Frachtführer zurück, der berief sich auf die Allgemeinen Österreichischen Spediteursbedingungen. Der OGH klärte den Fall. mehr ...
Die Ausgaben sind 2019 in sieben von elf Leistungskategorien gestiegen, teils deutlich. mehr ...
Im Manz-Verlag ist ein Sammelband erschienen, der Tagungsbeiträge vom Kremser Versicherungsforum 2019 sowie zusätzliche Beiträge enthält. (Bild: Manz) mehr ...
Obwohl im Scheidungsfolgenvergleich vereinbart war, dass die Erträge aus Lebensversicherungen der Frau zustehen, ließ sich ihr Ex-Mann die Versicherungssumme auszahlen. Als er zwei Jahre später starb, war von dem Geld nichts mehr übrig. Der Fall landete beim OGH. mehr ...
Mehrere Anbieter informierten zuletzt über Änderungen in ihren Produktportfolios, nicht zuletzt auch wegen Corona. mehr ...
Eine Versicherungsnehmerin hatte 2017 nach regulärem Ablauf ihrer Lebensversicherung den Rücktritt erklärt und sich auf das unbefristete Rücktrittsrecht berufen. Daraus entstand ein Rechtsstreit, in dem es um Zinsansprüche und Verjährung ging. Der Oberste Gerichtshof traf nun eine Entscheidung. mehr ...
Ein neues Versicherungsprodukt, das von Allianz Partners gemeinsam mit Greco International und der Registrierungsdatenbank Fase24 auf den Markt gebracht wurde, trägt dem aktuellen Boom bei der Fahrrad-Nutzung Rechnung. mehr ...
Im Jänner 2019 wurde das Bundesheer in einer Gemeinde zu Hilfe gerufen, um Dächer von den Schneemassen zu befreien. Bei diesem Einsatz wurden einige Gebäude beschädigt, der Versicherer lehnte eine Deckung des Schadens ab. Die versicherte Gemeinde wandte sich daraufhin an die Schlichtungsstelle der Makler. mehr ...
Nach einem verheerenden Gebäudebrand fordert der Feuerversicherer die gezahlte Summe vom Rauchfangkehrer zurück, der die Brandursache zwei Jahre vorher nicht bemängelt hatte. Der OGH musste entscheiden, ob der Rechtsweg in diesem Fall zulässig ist. mehr ...
Eine Fußgängerin wollte mit ihrem Fahrrad vor einem verkehrsbedingt anhaltenden Lkw eine Bundesstraße überqueren, statt eine vorhandene Unterführung zu nehmen. Als der Lkw-Fahrer losfuhr, ohne einen Blick in seinen Frontspiegel zu werfen, gerat sie unter die Räder. Der OGH entschied die Schuldfrage. mehr ...
Beim Reifenwechsel rutschte der Wagenheber ab und beschädigte das Fahrzeug. Weil der Kaskoversicherer dies nicht als Unfall gelten lassen wollte, wandte sich der Versicherungsnehmer an die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle der Makler. mehr ...
Nach einem Unfall in Indonesien verweigerte der Unfallversicherer eine Leistung, weil der Versicherungsnehmer angegeben hatte, keinen besonderen Gefahren durch Reisen in außereuropäische Länder ausgesetzt zu sein. Wie diese Bestimmung zu interpretieren ist, entschied der Oberste Gerichtshof. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Marion Wais zum Artikel „Bürgeranwalt: Streit um Lebensversicherung für 79-Jährige”. mehr ...
Franz Innerhuber zum Artikel „Zwölf Risikolebensversicherer im Test”. mehr ...
Gerald Layr zum Artikel „Zwölf Risikolebensversicherer im Test”. mehr ...
Gerhard Pesendorfer zum Artikel „Trotz Pandemie: Rechtsschutz bei Betriebsunterbrechung?”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Trotz Demenz Mitschuld an Verkehrsunfall? OGH entscheidet.”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Ein Hotelbetreiber, der für Ausfälle wegen Schließung nach Epidemiegesetz versichert war, forderte auch Ersatz für Schäden aufgrund der Schließung gemäß Covid-Recht. Das Erstgericht entschied, dass der Versicherer zahlen muss. Dieser ging in Berufung, nun liegt ein Urteil in zweiter Instanz vor. mehr ...
Bei Renovierungsarbeiten in einer Wohnung wurde vom Mitarbeiter einer Baufirma ein Heizungsrohr angebohrt, in der darunterliegenden Tierarztpraxis kam es zu massiven Wasserschäden. Der Tierarzt fordert Schadenersatz vom Wohnungsmieter, dessen Haftpflichtversicherer weigert sich aber zu zahlen – zu Recht? mehr ...
Kurze Zeit nach dem Abschluss einer neuen Betriebsunterbrechungsversicherung über einen Mehrfachagenten erkrankte ein selbstständiger Werbeunternehmer schwer. Der Versicherer verweigert eine Leistung mit Hinweis auf eine vereinbarte Wartezeit. Davon sei nie die Rede gewesen, so der Versicherungsnehmer, der sich unzureichend beraten fühlt. Der ORF-Bürgeranwalt nahm sich des Falles an. Dabei ging es auch um den Status des Vermittlers. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: