Versicherungen & Finanzen

2.975 Artikel
Covid-19 bringt zahlreiche rechtliche Fragen und Auseinandersetzungen mit sich. Muss der Rechtsschutzversicherer in solchen Fällen Versicherungsdeckung gewähren, oder kann er eine Deckung ablehnen? Von Georg Kudrna. (Bild: PGP/Paul Gruber) mehr ...
Die neue Zusammenarbeit bildet die Grundlage für einen neuen Service des Versicherers für Kaskokunden. mehr ...
WERBUNG
Mit dem neuen Produkt können Kunstgegenstände und Transporte versichert werden. mehr ...
Die Nachfrage nach Cyberversicherungen nimmt bei österreichischen Unternehmen nur verhalten zu. Zu diesem Schluss gelangt eine neue Studie, die sich mit dem Thema Cybersicherheit befasst hat. (Bild: KPMG) mehr ...
Der Besucher eines Fußballspiels stolperte im Stadion über eine ungesicherte Rampe und verletzte sich. Der OGH musste entscheiden, was schwerer wiegt: Seine Unaufmerksamkeit oder die Verletzung der Verkehrssicherungspflichten durch den Verein. mehr ...
Market hat 1.000 Personen nach den Plänen für ihr Konsum- und Investitionsverhalten in den kommenden Monaten gefragt. Unter den 18 abgefragten Sektoren findet sich auch der Bereich „Geldanlage, Finanzprodukte“. mehr ...
Ein Versicherungsagent hatte eine Eigenheimversicherung vermittelt. In der Folge entbrannte ein Rechtsstreit darüber, ob der Vermittler adäquat über den Deckungsumfang Auskunft gegeben hatte. mehr ...
Kurzschlüsse hatten zu Betriebsausfällen eines Wasserkraftwerks geführt, die Ursache waren Schäden an Kabeln durch Alterung und Verschiebungen des Erdreichs. Der Versicherer lehnte deshalb eine Deckung ab, der Versicherungsnehmer wandte sich daraufhin an die Schlichtungsstelle der Versicherungsmakler. mehr ...
Vier Jahre nach dem Brand einer Scheune kam es nun zu einer Einigung zwischen dem betroffenen Landwirt und seinem Versicherer. Zuvor hatte sich der ORF-Bürgeranwalt des Falles angenommen. mehr ...
Ein Güterzug kollidierte mit Felsbrocken auf der Strecke. Der Versicherer zahlte vertragsgemäß die Reparatur der Lokomotive, forderte aber seine Leistung vom Eisenbahninfrastrukturunternehmen zurück. Ob zu Recht, entschied der Oberste Gerichtshof. mehr ...
In der jüngsten ORF-Sendung „Bürgeranwalt“, in der es um Probleme eines Hotelbetreibers mit seiner Betriebsunterbrechungsversicherung ging, hat Präsentator Peter Resetarits auch aus einem Schreiben des Versicherungsverbandes zitiert. Nun liegt uns der vollständige Text der VVO-Stellungnahme vor. mehr ...
Zwischen einem Hotelbetreiber in Niederösterreich und seinem Versicherer entbrannte ein Streit darüber, ob ein Betretungsverbot eine Betriebsschließung darstellt. Während ÖVM-Präsident Punzl die Versicherer in der Pflicht sieht, sind für den Versicherungsverband Betretungsverbote in der Seuchen-Betriebsunterbrechungsversicherung nicht versichert. mehr ...
Mit Ärzten und Praxisgemeinschaften spricht die Donau eine neue Zielgruppe für die Cyberversicherung an. mehr ...
Ein Fahrschüler hatte beim Üben mit dem Moped in der Fahrschule bewusst und ohne Notwendigkeit eine Vollbremsung gemacht. Nachdem er deshalb gestürzt war, sah sich die Fahrschule mit einer Klage auf Schadenersatz konfrontiert. Der Fall landete nun beim OGH. mehr ...
Der achtjährige Sohn des Klägers verlor die Kontrolle über seine Ski und kollidierte mit einer anderen Skifahrerin, diese klagte. Das Kind kannte die Regeln, hatte entsprechende Erfahrung und ein Skilehrer hatte die Piste als für ihn geeignet bezeichnet. Was hätte der Vater tun müssen? mehr ...
Welche Motorradversicherung bei Tarifen, Transparenz und Komfort der Website sowie Kundendienst insgesamt am besten abschneidet, hat die ÖGVS untersucht. Wermutstropfen: mehrere große Anbieter fehlen im Test. mehr ...
2014 war eine Hundebesitzerin bei einer Wanderung auf einer Tiroler Alm von Kühen attackiert und getötet worden. Die Entscheidung des Erstgerichts, in der das Alleinverschulden des Tierhalters festgestellt wurde, wirbelte mächtig Staub auf und führte sogar zu einer Gesetzesänderung. Nun fällte der OGH das endgültige Urteil. mehr ...
Der ehemalige ÖVP-Obmann und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ist seit knapp einem Jahr Aufsichtsratsvorsitzender der Oberösterreichischen Versicherung. Im Interview mit dem VersicherungsJournal spricht er über den Umgang mit der Pandemie, Strategien und Zukunftserwartungen. (Bild: Bwag/Wikimedia) mehr ...
Die fondsgebundene Lebensversicherung soll Kunden ansprechen, die Wert auf nachhaltige Veranlagung legen. mehr ...
Während der Laufzeit einer Versicherung trat ein Schaden an einem Abwasserkanal auf, Wasserschäden am Mauerwerk zeigten sich aber erst, als schon ein neuer Versicherungsvertrag abgeschlossen worden war. Beide Versicherer lehnten die Deckung ab, der Versicherungsnehmer wandte sich deshalb an die Schlichtungsstelle der Versicherungsmakler. mehr ...
Wenn plötzlich Ausgaben anstehen, die man eigentlich nicht im Budget vorgesehen hat, stellt das viele vor Herausforderungen. Wie sich die Lage für verschiedene Haushaltstypen darstellt und wie Österreich im EU-Vergleich liegt, zeigen Eurostat-Daten. (Bild: Lampert) mehr ...
In zwei Entscheidungen hat sich der Oberste Gerichtshof mit dem Schicksal der Zinsen für die zurückzuzahlenden Prämien befasst, konkret, inwiefern Verjährung eintritt. mehr ...
Die Errichtung einer Windkraftanlage in Niederösterreich war so geplant, dass die Rotoren sich sehr knapp an einem Waldweg bewegen würden. Zwei Nachbarn fochten die Errichtung an, weil Eisabfall von den Rotoren Personen oder Güter auf ihren Grundstücken gefährden könnte. mehr ...
Laut einer Umfrage hat Corona bei vielen Österreichern zu Einkommenseinbußen geführt. Erhoben wurde auch, in welchen Bereichen in Folge dessen auf Konsum verzichtet wird. (Bild: Durchblicker) mehr ...
1.000 Österreicher wurden gefragt, wie sie in den nächsten Monaten anzusparen und anzulegen planen. In Bezug auf Lebensversicherung und Pensionsvorsorge ist die Stimmung „mau“. (Bild: Erste Bank) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Oswald Szabo zum Artikel „ORF-Bürgeranwalt: War es Einbruch oder Diebstahl?”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Deckungsumfang: OGH zur Aufklärungspflicht des Vermittlers”. mehr ...
Reinhard Jesenitschnig zum Artikel „Versicherungen: erster Corona-Fall für den Bürgeranwalt”. mehr ...
Akad. Vkfm. Paul Veselka zum Artikel „Betriebsschließungen und Seuchen-BU: Die Sicht des VVO”. mehr ...
Thomas Hubinger zum Artikel „Unfall in der Fahrstunde zieht Haftungsstreit nach sich”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Während die Hausbesitzer in anderen Räumen waren, nutzte ein Dieb das gekippte Fenster des Schlafzimmers, um in das Haus einzudringen. Für den Versicherer handelt es sich damit um einen einfachen Diebstahl, der Hausbesitzer schaltete daraufhin den VKI ein, der ORF griff den Fall auf. mehr ...
Vor einer Straßenbahn, die verkehrsbedingt anhalten musste, lief eine Fußgängerin über die Straße ohne auf den Verkehr zu achten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen, die Fußgängerin wurde beim Zusammenprall verletzt. Dem OGH stellte sich die Frage nach der Schuld. mehr ...
Zuletzt haben im Februar Experten Rechtsschutzversicherungen für die ÖGVS getestet. Eine Befragung österreichischer Kunden durch das selbe Marktforschungsinstitut kam nun zu deutlich anderen Ergebnissen. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: