Nachrichten

8.685 Artikel
2018 hat die Allianz ihr Ergebnis deutlich gesteigert, nun zeigt sie sich zu weiterem Zu- und Ausbau motiviert – auf mehreren Ebenen. (Bild: Allianz) mehr ...
Wir haben uns die Entwicklung der Rückkäufe in den letzten Jahren angesehen – das Jahr 2018 sticht dabei heraus. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Eine Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts gibt Aufschluss über die Anzahl versicherter Risiken und Versicherungssummen und geht den Gründen nach, die die Sparte „ausbremsen“. (Bild: Wifo) mehr ...
Die Finanzmarktaufsicht hat Details zum Geschäftsverlauf im vergangenen Jahr veröffentlicht. (Bild: FMA) mehr ...
Während aus der Politik zuletzt starke Signale für eine Steuerfinanzierung kamen, fordern die Neos, eine vorzeitige Festlegung auf ein bestimmtes Modell zu vermeiden. Einer neuen Umfrage zufolge sind zahlreiche Österreicher einer Versicherungslösung nicht abgeneigt. mehr ...
Der Lenker eines Schweizer Fahrzeugs kam nahe Wien bei einem Folgeunfall ums Leben, die Umstände des von ihm verursachten ersten Unfalls waren nicht mehr zu klären. Der Rechtsstreit der Haftpflichtversicherer der beiden Fahrzeuge wurde bis zum OGH ausgetragen. mehr ...
Parlament und Minister haben sich informell auf Änderungen im System der europäischen Aufsichtsbehörden, darunter die Versicherungsaufsicht, verständigt. Die Reform setzt an mehreren Stellen an. mehr ...
Während der eine links abbiegen wollte, überholte der andere. Zwischen dem Pkw-Halter des Linksabbiegers und dem Haftpflichtversicherer des Überholenden kam es zum Rechtsstreit um Schadenersatz und Verschuldensteilung. mehr ...
Steuer? Sozialversicherung? Private Versicherung? Die Antworten auf die Frage nach der künftigen Pflegefinanzierung lassen anlässlich eines vom Sozialministerium am Donnerstag veranstalteten „Forums“ Tendenzen erkennen. mehr ...
Die Vienna Insurance Group hat ihre vorläufigen Zahlen für 2018 präsentiert. In fast allen Sparten wurden die Prämieneinnahmen gesteigert, nahezu alle Ziele wurden übertroffen. (Bild: Richard Tanzer) mehr ...
Schadenabwicklung heute und morgen: Schadenexperte Reinhard Jesenitschnig diskutierte mit Fachleuten aus der Branche über Kundennähe, die Rolle der Schadenreferenten und eine „intelligente Vision“ der Digitalisierung. mehr ...
Erste und Integral sind in einer Umfrage unter 1.000 Personen deren Spar- und Anlageplänen für die kommenden Monate nachgegangen. Von den neun abgefragten Sparformen leiden zwei unter merklich gesunkenem Interesse. (Bild: Erste Bank) mehr ...
Auch Versicherungen müssen nach dem Finanzmarkt-Geldwäschegesetz Präventionsmaßnahmen setzen. Welche Anforderungen es dafür gibt und wie Unternehmen ihre Pflichten erfüllen können, hat die FMA in einem Rundschreiben präzisiert. mehr ...
Wie viele sorgen für den Fall der Berufsunfähigkeit vor, wie viele tun es nicht – und warum? Dem ist eine Umfrage nachgegangen. (Bild: VersicherungsJournal/Lampert) mehr ...
Wohin gehen die Entwicklungen bei Risiken, Bedürfnissen und Leistungen in der Gewerbeversicherung? Darüber diskutierte eine Runde aus Vertretern dreier großer Versicherungshäuser. mehr ...
Der Versicherer hat den Geschäftsbericht für das Vorjahr veröffentlicht. Für den Vorstand sind die Ergebnisse erfreulich und Grund, für heuer optimistisch zu sein. (Bild: Peter Trykar) mehr ...
Fast die Hälfte aller Unternehmer fürchtet sich vor einer Betriebsunterbrechung. Doch die möglichen Schäden und Folgen werden massiv unterschätzt. Dementsprechend gibt es bei der Gestaltung von Betriebsunterbrechungs-Versicherungen Verbesserungsbedarf. mehr ...
Viele Wahlmöglichkeiten und Optionen können „überwältigend“ sein, müssen aber nicht, meinen Experten – eine Diskussion über die Gestaltung von Vorsorgelösungen, über das „wirklich Wesentliche“ und darüber, was nach der Ansparphase kommt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Mit dem Produkt werde eine „Lücke zwischen Gemeinde- und Organhaftpflichtversicherung“ geschlossen. mehr ...
390.000 Konsumenten haben sich im Vorjahr von der Arbeiterkammer in Konsumentenschutzfragen beraten lassen. Deutlich rückläufig war die Zahl im Bereich Banken und Versicherungen. Die AK kennt den Grund dafür. mehr ...
Im Vollrausch tötete ein Mann seinen Vater, angeblich in Selbstverteidigung. Sein Haftpflichtversicherer sah sich nicht gewillt, die Vertretungskosten für das Strafverfahren zu decken. Ob eine fahrlässige Tötung zu den Gefahren des täglichen Lebens zähle, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Gibt es den „richtigen Zeitpunkt“ für den Einstieg in das Vorsorgeinvestment? Sind die Anlagerisiken beherrschbar? Was dem Kunden sagen, wenn die Märkte nach unten gehen? Sollte man sich von der Abschlussprovision „verabschieden“? Und bieten manche Produkte bereits so viel Vielfalt, dass es vielleicht zu viel des Guten ist? (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Die Uniqa hat ihren Fahrplan zum Rückzug aus der Kohleindustrie veröffentlicht und dafür höchstes Lob von Greenpeace geerntet. Die Umweltschützer forderten die Branche zur Nachahmung auf – wobei die Konkurrenz nicht untätig ist. (Bild: Uniqa/Ricardo Herrgott) mehr ...
Rücktrittsdebatten, politischer Gegenwind und der Nachhall der Finanzkrise machen der privaten Vorsorge zu schaffen. Wie kann man als Berater, als Anbieter, als Kunde mit dieser Situation umgehen? Fünf Experten aus der Branche – Andreas Bayerle, Adam Lessing, Rudolf Mittendorfer, Patrick Ortner und Wolfgang Staudinger – haben sich dieser Frage beim ersten „VersicherungsJournal Round Table“ gestellt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Wer sich für eine Haushaltsversicherung interessiert, kann beim neuen Onlinerechner der Arbeiterkammer die „zehn besten Tarife“ abrufen und vergleichen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Franz Hofer zum Artikel „Versicherungsbetrug verursacht „bilanzrelevante“ Schäden”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Zweite Säule: Sechs Maßnahmen sollen „Turbo“ zuschalten”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „Berufsunfähigkeit: Wie Österreich (unter)versichert ist”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Bei der Wiener Städtischen ist die Entscheidung über die Nachfolge von Generaldirektor Robert Lasshofer gefallen. Mit 1. Jänner 2021 übernimmt ein neuer Chef die Leitung der zweitgrößten Versicherung Österreichs. mehr ...
Im Schatten großer Naturkatastrophen zeichnet sich laut einer Analyse des Rückversicherers die zunehmende Bedeutung einer Schadenkategorie ab, die bislang oft unterschätzt wird. (Bild: Swiss Re Institute) mehr ...
Wie groß ist der Gewinn im Vergleich zu den Prämieneinnahmen? Die Sparten rechnen sich sehr unterschiedlich – und Spitzenwerte brachte das Jahr 2018 nicht. Eine gute Nachricht gibt es trotzdem. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
-
-
-