Nachrichten

9.607 Artikel
Ein neu entwickeltes Datenmodell soll die Kommunikation zwischen den einzelnen Akteuren der Versicherungsbranche einfacher machen. mehr ...
In einer österreichweiten Umfrage sollten 1.000 Personen angeben, wie gut sie mit ihren Haushaltskosten vertraut sind, auch mit jenen zu Versicherung und Vorsorge. (Bild: Lampert) mehr ...
GmbH-Geschäftsführer sind zur Einhaltung zehntausender Gesetze und Normen verpflichtet. Ein im Linde-Verlag erschienenes neues Buch zeigt praxistaugliche Strategien zur Vermeidung verwaltungsrechtlicher Haftung auf. (Bild: Linde Verlag) mehr ...
Wegen einer eingebauten Abgasmanipulationssoftware wollte eine Fahrzeugkäuferin den Pkw-Hersteller klagen. Von ihrem Rechtsschutzversicherer verlangte sie Deckung, obwohl der Vertrag längst abgelaufen war. Der OGH entscheid, ob ihre Deckungsanfrage rechtzeitig erfolgte. mehr ...
Die Wichtigkeit von, die Informiertheit über und das Interesse an Versicherungen waren ebenso wie die Kenntnis des eigenen Versicherungsportfolios Gegenstand einer österreichweiten Umfrage unter rund 1.000 Personen. (Bild: Lampert) mehr ...
Aufgrund einer wahrscheinlich ungeeigneten Schutzkleidung zog sich ein Arbeiter in einer Tiefkühlanlage Erfrierungen zu. Von seinem Unfallversicherer forderte er eine Leistung. Dieser lehnte ab, weil die Erfrierungen allmählich und nicht plötzlich eintraten. Zu Recht? mehr ...
Die Nachfrage nach Versicherungen wird 2020 global stark einbrechen, erwartet das Swiss Re Institute. In einem neuen Bericht gibt es Einschätzungen zur Geschäftsentwicklung während und nach der Pandemie ab – und hat dabei auch eine gute Nachricht. (Bild: Swiss Re Institute) mehr ...
Die europäischen Versicherungsaufseher erwarten von Herstellern, dass sie ihre Produkte darauf abklopfen, ob die Corona-Krise wesentliche Auswirkungen auf sie hat. In einer neuen Stellungnahme formuliert sie ihre diesbezüglichen Vorstellungen. mehr ...
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa hat die neue Zusammensetzung der beiden Stakeholder-Gruppen für Versicherungen und Rückversicherungen sowie für betriebliche Altersvorsorge bekannt gegeben. Die Mandatsdauer wurde erhöht. mehr ...
Weil sie nach einer Hormontherapie schwanger geworden war, konnte eine Versicherungsnehmerin eine kosmetische Folgeoperation nach einem Unfall nicht innerhalb von zwei Jahren durchführen lassen. Der Oberste Gerichtshof befasste sich mit der Frage, ob die Frist für den Ersatz von Unfallkosten Frauen gröblich benachteilige. mehr ...
An Hand einiger Zahlen zeigt der Versicherer, wie sich die Corona-Krise auf das Geschäft im ersten Halbjahr 2020 ausgewirkt hat. mehr ...
Als Ratgeber und Handlungsanleitung für Menschen, die die Auswirkungen der Digitalisierung auf ihr Arbeitsumfeld nutzen und verstehen wollen, versteht sich ein im TÜV Austria Fachverlag erschienenes neues Buch. (Bild: TÜV Fachverlag) mehr ...
Auf die nächste Epidemie mit einer Versicherungslösung vorbereitet sein: Dazu haben Wissenschaftler nun einen Vorschlag unterbreitet. mehr ...
Nach einem Schlaganfall ist der Kläger halbseitig gelähmt. Als er am Tag des Vorfalls ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde er keiner Aufnahmeuntersuchung unterzogen, die das Problem vielleicht erkannt und zu einer schadensmindernden Behandlung geführt hätte. Der Fall landete beim OGH. mehr ...
Gabriel Bernardino, dem Vorsitzenden der EU-Versicherungsaufsicht, schwebt eine Strategie vor, die im Kern auf zwei zentralen Elementen basiert. (Bild: Martin Joppen) mehr ...
Die Juristen Stefan Perner und Martin Spitzer befassen sich darin mit dem „ewigen Rücktrittsrecht“ und den Rechtsfolgen eines Spätrücktritts. (Bild: Verlag Österreich) mehr ...
Nach den neuesten Daten der Statistik Austria ist der Anteil der über 65-Jährigen an der Bevölkerung nur noch marginal kleiner als jener der unter 20-Jährigen. Wie sich die Einwohnerzahlen nach Altersgruppen und Regionen entwickelt haben. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Am Arlberg sind acht Unternehmen zu einem Tarifverbund zusammengeschlossen, die selbstständig Pisten und Liftanlagen verwalten. Nach einem Sturz klagte ein Kunde das Unternehmen, bei dem er die Karte gekauft hatte, nicht das, dem die entsprechende Piste gehört. Der OGH entschied über die Zulässigkeit dieser Klage. mehr ...
Aus drei mach eins: Die EFM Versicherungsmakler AG wird in Zukunft von einem Alleinvorstand geleitet. mehr ...
Noch bevor ein Grundstücksverkauf abgeschlossen war, klagte der Käufer eine Nachbarin, die ihr Fahrzeug auf einem Forstweg abgestellt hatte. Weil dieser Weg aber gar nicht vom Verkauf umfasst war, will der Eigentümer eine Feststellungsklage einbringen und verlangt dafür Deckung des Rechtsschutzversicherers. mehr ...
Immer mehr digital? Das scheint zwar seit längerem unbestritten der Zug der Zeit zu sein. Ein nun veröffentlichtes Umfrageergebnis mag angesichts dessen überraschen – auch, was Versicherungen angeht. (Bild: Lampert) mehr ...
Darum ging es in einer österreichweiten Umfrage unter rund 1.000 Personen. Auch das persönliche Versicherungsportfolio war Thema. Nach den Ergebnissen wird Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherungen von deutlich mehr Menschen Bedeutung beigemessen, als es der Bestand vermuten lässt. (Bild: Lampert) mehr ...
In Zeiten der Corona-Pandemie haben Unternehmen, wenn sie auf Personalsuche waren, stärker auf digitale Möglichkeiten gesetzt. Das Meinungsforschungsinstitut Marketagent hat unter anderem untersucht, welche Vor- und Nachteile Entscheidungsträger sehen und wie Personalsuche künftig ablaufen könnte. (Bild: Marketagent) mehr ...
Faircheck hat einen seiner langjährigen Schadenexperten zum Chef-Sachverständigen ernannt, der ab September österreichweit für die mobile Schadenregulierung verantwortlich sein soll. mehr ...
Wie Nachhaltigkeitsrisiken im Unternehmen berücksichtigen? Die Finanzmarktaufsicht hat dazu einen Leitfaden für Banken, Versicherer & Co. aufgelegt. (Bild: FMA) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...385
Neueste Leserbriefe
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Meldepflichtige Krankheiten: 2019 mehr als 20.000 Fälle”. mehr ...
Thomas Hubinger zum Artikel „Unterversicherung wegen falscher Beratung: Wen klagen?”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Corona reißt Sozialversicherung Minus in die Bilanz”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die jährliche Studie über die Servicequalität österreichischer Unternehmen brachte keine großen Überraschungen. Versicherungen schneiden nach wie vor nur bescheiden ab, an der Spitze der Branche rangiert laut Studie schon seit mehreren Jahren immer derselbe Anbieter. mehr ...
Die digitale Transformation hat das Zeug, die gesamte Wertschöpfungskette im Versicherungsgeschäft „substanziell“ zu beeinflussen, sagt der europäische Versicherungsverband Insurance Europe. Er mahnt fairen Wettbewerb ein und plädiert dafür, die Definition des Begriffs „Versicherungsgeschäft“ zu ändern. (Bild: Insurance Europe) mehr ...
Das Miethaus des Klägers brannte nieder, der Beklagte, ein Mieter, behauptete, dass der Mietvertrag weiter besteht und der Kläger zur Wiederherstellung des Objekts verpflichtet ist. Um das Haus exakt wiederherzustellen, reichte die Versicherungssumme aber nicht. mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
IBM Client Center, Obere Donaustr. 95, 1020 Wien - konsequent wondrak | kosequent lernen
Messe Wien, Eingang A, Messeplatz 1, 1020 Wien - Reed Messe Wien GmbH
Austria Center Wien, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien - B2MS GmbH
WERBUNG